BusinessPartner PBS

CeBIT startet mit Schwerpunktthema Green-IT

  • 27.02.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die umwelt- und ressourcenschonende Nutzung von ITK-Produkten steht im Mittelpunkt der am kommenden Dienstag beginnenden CeBIT.

Neben Produkten und Innovationen rund um den Begriff „Green Computing“ gibt es in Hannover auf einer der weltweit wichtigsten Messen für die digitale Industrie auch verschiedene Foren und Vorträge zu diesem Thema. Insgesamt präsentieren über 5800 Aussteller (2007: 6153) aus 77 Ländern ihre Produkte auf der Messe. Dabei gibt es erstmals die vier Kernbereiche „Business Solutions“, „Public Sector Solutions“, „Home & Mobile Solutions“ sowie „Technology & Infrastructure“.

Kontakt: www.cebit.de

Verwandte Themen
Bitkom-Präsidiumsmitglied Dirk Röhrborn
IT-Mittelstand weiter auf Wachstumskurs weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter
Zertifikatsübergabe auf der Paperworld weiter