BusinessPartner PBS

Sommer-Innowa mit neu strukturierten Themenwelten

  • 27.02.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Fachsortimente, durchstrukturiert und nach Themenwelten geordnet sollen die Sommer-Innowa (25. bis 28. Juli) in den Dortmunden Westfalenhallen prägen.

"Sowohl Fachbesucher als auch Lieferanten haben immer wieder den Wunsch nach einer themenorientierten Hallenplanung geäußert“, erklärt Elke Frings, Geschäftsführerin des Innowa-Veranstalters HHVplus. Jetzt wurde die Regionalmesse entsprechend umgeplant: Neben der Themenwelt „PBS, Spielwaren & Plüsch“, wird es sieben weitere Themenbereiche in den insgesamt fünf Messehallen geben. Dazu zählen unter anderem „Wohnambiente & Geschenke“ ebenso wie „Impuls- & Saisonartikel“ oder „Schmuck und Leder“.

Kontakt: www.innowa-dortmund.de

Verwandte Themen
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter
Der Anteil der Cloud-Befürworter steigt. (Quelle: Bitkom/KPMG 2016)
Cloud Computing setzt sich durch weiter