BusinessPartner PBS

"Fritz" startet 2009 in Birmingham richtig durch

  • 27.03.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Unter dem Namen „Fritz“ entsteht auf der Birmingham Springfair 2009 wieder eine attraktive Ausstellungsplattform, auf der sich deutsche Anbieter von Karten und Papeterie gemeinsam präsentieren können.

Bei relativ geringem Aufwand für das einzelne Unternehmen ist das eine interessante Alternative zum eigenen Stand – besonders da 2009 Springfair und Paperworld fast zeitgleich stattfinden werden. „Fritz“ wird veranstaltet von der Marketingagentur Angelika Niestrath, die auch den erfolgreichen Nonbook­marktplatz auf der Frankfurter Buchmesse organisiert (www.nonbook40.de). Die Agentur übernimmt Projektmanagement, Transport, Stand­bau und Service vor Ort. Eigens für „Fritz“ konzipierte Ausstellungssmöbel bieten überzeugende Präsentations­lösungen von der Grußkarte bis zur kompletten Themenwelt. Bereits in diesem Jahr präsentierten sich auf diese Weise die Unternehmen Artebene, Edition Gollong und Hartung Edition in einem gelungenen Pilotprojekt. Für 2009 ist eine Fläche von rund 120 qm geplant. Anmelde­schluss für interessierte Unternehmen ist der 4. April 2008.

Verwandte Themen
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter
Zertifikatsübergabe auf der Paperworld weiter
Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes gab es 2016 ein preisbereinigtes Plus im Einzelhandel in Deutschland. (Bild: Thinkstockphotos/iStock/allensima)
Einzelhandel legt um zwei Prozent zu weiter