BusinessPartner PBS

TrendSet Sommer 2009: Hauptthema Weihnachten

Die „TrendSet – 94. Internationale Fachmesse für Wohnambiente, Tischkultur, Lebensart“ ist die größte Fachmesse ihrer Art im südlichen deutschsprachigen Raum.

Trotz der Finanzmarktkrise freut sich die TrendSet diesen Sommer über stabile Ausstellerzahlen und rechnet wieder mit 35.000 Fachbesuchen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Norditalien sowie den angrenzenden östlichen EU-Mitgliedsländern. Die TrendSet findet vom 18. bis 20. Juli 2009 in der Messe München statt.

Rund 2300 Marken und Kollektionen führender Unternehmen der Wohnambiente-Branche und der Bijouterie werden in acht Messehallen (Hallen A1 bis A4 und B1 bis B4) präsentiert. Dank der übersichtlichen Gliederung in 10 Wohn- und Lifestylebereiche und der geschickten Besucherführung gewinnen die Fachbesucher schnell einen guten Überblick über aktuelle Trends und Neuheiten und können gezielt ihre neuen Sortimente zusammenstellen und ordern.

Hauptthema der Messe ist das Weihnachtsgeschäft: neue Dekorationsideen, kleine Geschenke für Freunde und Familie und Feierliches für die festliche Zeit finden sich in fast allen Bereichen. Dazu passend gibt es eine Fülle an Geschenkpapier und Grußkarten. Es sich Zuhause gemütlich machen, sich schön einrichten und Gäste einladen, das macht jetzt Freude. Da rücken der festlich gedeckte Tisch und die Küche wieder in den Mittelpunkt des Geschehens. Für Selbermacher finden sich auf der TrendSet kreative Ideen und das passende Rüstzeug. Eine erweiterte Auswahl erwatet den TrendSet-Besucher vor allem im Bereich Floristik.

Kontakt: www.trendset.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter