BusinessPartner PBS

Océ InMotion 2007 diesmal in Hannover

Mit der zweiten Hausmesse Océ InMotion setzt der Output-Spezialist das dezentrale Veranstaltungskonzept fort. Der Erfolg soll auch in Hannover fortgesetzt werden.

Der Erfolg der ersten Inmotion n Hamburg soll auch in Hannover fortgesetzt werden
Der Erfolg der ersten Inmotion n Hamburg soll auch in Hannover fortgesetzt werden

Der Erfolg der ersten Inmotion in Hamburg soll auch in Hannover fortgesetzt werdenWährend Océ in Bewegung bleibt, gilt das gleiche Motto wie in Hamburg: "Wir kommen Ihnen näher". Damit unterstreicht Océ die Idee, mehrere über das Jahr verteilte und auf Zielgruppen zugeschnittene Veranstaltungen in diversen Städten durchzuführen.

Arbeitsabläufe straffen, neue Geschäftsfelder erschließenDie Hannoveraner Océ InMotion richtet sich an Interessenten und Kunden aus den Bereichen Hausdruckerei, Rechenzentrum, Druckerei, Forschung und Entwicklung, Reprografie und Büro. Océ Systeme für den groß- und kleinformatigen Digitaldruck in Farbe und Schwarzweiß, Nachverarbeitung, Workflow-Lösungen und Software zeigen, wie sich Arbeitsabläufe straffen und Kosten reduzieren lassen oder wie sogar neue Geschäftsfelder erschlossen werden können.

Auch Trends für die Kundenbindung in der Printkommunikation gehören zu den zentralen Themen dieser Océ Hausmesse. Bei den Web-to-Print-Angeboten für Einsteiger und Fortgeschrittene erwartet das Unternehmen ein ebenso großes Interesse wie bereits zur Veranstaltung in Hamburg. Im Rahmen der "Océ InMotion 2007 Hannover" runden diverse Fachvorträge zu Entwicklungen im Digitaldruck und im Dokumentenmanagement das Angebot ab.

Kontakt: www.oce.de/inmotion

Verwandte Themen
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter
Zertifikatsübergabe auf der Paperworld weiter
Nach vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes gab es 2016 ein preisbereinigtes Plus im Einzelhandel in Deutschland. (Bild: Thinkstockphotos/iStock/allensima)
Einzelhandel legt um zwei Prozent zu weiter