BusinessPartner PBS

BFL Leasing und Soennecken kooperieren

  • 27.08.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die BFL Leasing hat eine weitere vertriebsstrategische Partnerschaft beschlossen – mit der Soennecken eG. Dabei geht es konkret um die Sparte Drucken und Kopieren.

Bereits jetzt würden zahlreiche Soennecken-Fachhändler und der IT-Finanzierer zusammenarbeiten. Speziell im Zuge neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen im Zuge von „KWG-light“ gehe der Trend im Bürofachhandel derzeit mehr und mehr dazu über, Finanzierungen nicht mehr in Eigenregie zu gestalten, sondern im Rahmen von Partnerleasing abzuwickeln. „Nun können wir dem Handel in der Sparte Drucken und Kopieren noch interessantere Angebote machen“, erklärt Winfried Schneider, Geschäftsbereichsleiter Drucken und Kopieren bei Soennecken. Und Rainer Pietschmann, Sales Manager bei der BFL Leasing, ergänzt: „Mit unseren zielgruppenspezifischen Vertragsmodellen kommen wir den Bedürfnissen des Marktes und speziell auch den Soennecken-Mitgliedern entgegen.“

Kontakt: www.bfl-leasing.de, www.soennecken.de

Verwandte Themen
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter