BusinessPartner PBS

Orgatec mit Besucher-Anstieg

  • 27.10.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Als einen großen Erfolg wertete die Koelnmesse die Orgatec, die am Samstag zu Ende gegangen ist. Rund 62 500 Besucher aus 113 Ländern informierten sich an fünf Tagen über Trends rund ums Thema Büroeinrichtung.

Als Aussteller waren 673 Unternehmen aus 39 Ländern in Köln vertreten. Die Besucherzahl stieg um 9,3 Prozent im Vergleich zur Vorveranstaltung, die der belegten Fläche um 13 Prozent. 61 Prozent der Anbieter und rund 50 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland nach Köln. Nach Einschätzung von Hendrik Hund, dem Vorsitzenden des Verbands Büro-, Sitz- und Objektmöbel bso, habe die Veranstaltung gerade vor dem Hintergrund des finanzwirtschaftlichen und konjunkturellen Umfelds wichtige Impulse für die gesamte Branche und ein klares Signal gegen den momentanen wirtschaftlichen Trend gesetzt. Die nächste Orgatec findet vom 26. bis 30. Oktober 2010 statt.

Kontakt: www.orgatec.de

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter