BusinessPartner PBS

Paperworld Card Award entschieden

  • 28.01.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten ist entschieden: Der Kartenentwurf von Stefanie Steinle – ein Stimmungsbarometer angelehnt an eine Parkscheibe – kam auf den ersten Platz.

Veranstaltet wurde der 5. Paperworld Card Award von der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (A.V.G.) und der Messe Frankfurt. Über 180 Studenten von europäischen Kunst- und Designhochschulen hatten sich beteiligt, die besten neun Arbeiten wurden auf der Paperworld im Café Card vorgestellt.

Die Messebesucher schließlich konnten ihren Favoriten wählen: Neben dem Entwurf von Stefanie Steinle wurden Arbeiten von Anja Gollor und Mirko Merkel („I love you“) sowie von Theresa Bartelmann („Für alle Fälle“) ausgezeichnet. Erfreulich für den Designer-Nachwuchs: Einige Glückwunschkartenhersteller haben bereits ihr Interesse an den Entwürfen angemeldet.

Kontakt: www.avgcard.de, www.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Verpackungs- und Hygienepapiere gefragt weiter
Bei der Red Dot Gala 2017 im Essener Aalto-Theater wurden die besten Designer und Hersteller des Jahres ausgezeichnet. (Bild: Red Dot)
Die besten Designer und Hersteller des Jahres geehrt weiter
Im Sonderareal „Büro der Zukunft“ werden zahlreiche Markenhersteller ihre Produktlösungen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Paperworld-Sonderschau mit Schwerpunkt auf Gesundheit weiter
Oliver Frese (l.), CEBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CEBIT bei der Deutsche Messe
CEBIT konkretisiert Themen und Formate weiter
Viele Unternehmen setzen geltende Datenschutzvorgaben nur mangelhaft um, mit der neuen EU-Datenschutzverordnung steigt das Risiko, dafür mit hohen Bußgeldern geahndet zu werden. (Infografik: Sharp)
Hohe Ignoranz gegenüber Datenschutzvorgaben im Büro weiter
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter