BusinessPartner PBS

Das „Branchengesicht 2012“ kommt aus Bayern

Die Preisträger für das „Branchengesicht 2012“ sind gekürt: Stolzer Sieger ist Johannes Peter Martin, Holding-Geschäftsführer beim Fachhandelsunternehmen Kaut-Bullinger in Taufkirchen.

Die Leser der Zeitschriften BusinessPartner PBS und C.ebra haben entschieden: Beim diesjährigen Wettbewerb zum „Branchengesicht 2012“ hat erneut eine Persönlichkeit aus dem Handel die Nase vorne. Nach einem spannenden Wettbewerb konnte im Endklassement Johannes Peter Martin die meisten Stimmen für sich verbuchen.

Ehrung auf der Paperworld in Frankfurt (v.l.): Horst Bubenzer (Durable), „Branchengesicht“ Johannes Peter Martin (Kaut-Bullinger), Werner Stark (BusinessPartner PBS) und Ulrich Paulus (Adveo).
Ehrung auf der Paperworld in Frankfurt (v.l.): Horst Bubenzer (Durable), „Branchengesicht“ Johannes Peter Martin (Kaut-Bullinger), Werner Stark (BusinessPartner PBS) und Ulrich Paulus (Adveo).

Die drei Erstplatzierten des Wettbewerbs wurden für ihre besonderen Leistungen und ihr vielfältiges Engagement auch über das eigenen Unternehmen hinaus geehrt. Den zweiten Platz belegte Ulrich Paulus; Marketing- und Vertriebsleiter beim Großhändler Adveo; den dritten Rang erreichte Horst Bubenzer, Marketingleiter beim Hersteller Durable und Beiratsvorsitzender der Markenhersteller-Initiative Office Gold Club.

Die Preisübergabe mit anschließendem Get-together erfolgte vor großer Kulisse im PBS-Forum in der Halle 3.0 auf der Paperworld in Frankfurt. Die Laudatio zu Johannes Peter Martin hielt die letztjährige Preisträgerin Claudia Leimert vom Fachhandelsunternehmen Mattheus in Kassel. Nach einer ersten Auswahlphase waren beim Wettbewerb ab Mitte November des vergangenen Jahres 28 vorgeschlagene Branchen-Persönlichkeiten in die Endrunde eingezogen. Knapp 2300 Leser der beiden Zeitschriftentitel aus Handel, Distribution, Industrie, Verbänden und Einkauf hatten sich bis Mitte Januar an der Wahl beteiligt.

Kontakt: www.kautbullinger.de, www.adveo.com, www.durable.de

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter