BusinessPartner PBS
Anteile im deutschen PBS-Markt 2014, nach Marketmedia 24
Anteile im deutschen PBS-Markt 2014, nach Marketmedia 24

PBS-Fachhandel verliert Marktanteile

Die Kölner Marktforschung Marketmedia 24 sieht in ihrer aktuellen Untersuchung den PBS-Gesamtmarkt nach Endverbraucherpreisen im Minus und zählt den Facheinzelhandel zu den Verlierern.

Nach deren vorläufigen Berechnungen schloss der deutsche Gesamtmarkt für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren (PBS) 2014 mit rund 14,7 Milliarden Euro zu Endverbraucherpreisen unter Vorjahr ab. Auf der Distributionsseite zählt dabei der Facheinzelhandel zu den Verlierern. Bezogen auf die Marktanteile errechnete Marketmedia für den Großhandel 2014 erneut eine Zahl von 38 Prozent Marktanteil, den Fachhandel taxieren die Marktforscher auf Platz zwei mit einem Anteil von knapp 31 Prozent – mit sinkender Tendenz. Das Unternehmen erwartet für den Facheinzelhandel ein weiteres Abschmelzen des Marktanteils. Zugleich wächst der Marktanteil des Distanzhandels mäßig, wenn auch konsequent: Versender, inklusive Online-Handel haben ihren Marktanteil in 2014 auf knapp 16 Prozent gesteigert. Das entspricht gegenüber 2010 einem Umsatzplus von 12,5 Prozent.

„Tatsächlich sind die Rahmenbedingungen für Facheinzelhändler schwierig“, urteilt Thomas Grothkopp, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Wohnen und Büro e.V., Köln: „Filialisierende Einzelhandelsunternehmen können – bedingt durch ihre Nachfragestärke – heute selbst Markenprodukte billiger anbieten, als der Fachhandel. Die Kalkulation der PBS-Branche reicht für attraktive und damit teure Standorte sowie Fachpersonal nicht aus, rentablere Branchen treiben damit die Mieten hoch und verdrängen den PBS-Fachhandel.“ Die Ausweichstrategien des Fachhandels gleichen denen der Kollegen in anderen Branchen. Cross-Merchandising im Sinne von Zielgruppenorientierung, Profilierung und Erlebniskauf lautet auch für den PBS-Fachhandel das Gebot der Stunde – insbesondere mit Blick auf die Wettbewerber, die nicht stationär unterwegs sind.

Kontakt: www.marketmedia24.de 

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter