BusinessPartner PBS

EuroShop 2008 übertraf alle Erwartungen

  • 28.02.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Mehr als 100000 Fachbesucher kamen an fünf Messetagen zu einer der größten internationalen Investitionsgütermessen nach Düsseldorf.

Die konjunkturellen Rahmenbedingungen ließen schon im Vorfeld einen guten Messeverlauf erwarten. Diese Einschätzung wurde dann auf der Veranstaltung für Ladenbau und Ladeneinrichtung, Sicherheitstechnik, Design und Event bestätigt: Gleich vom ersten Messetag an herrschte eine unübersehbar gute Stimmung.

Wilhelm Niedergöker, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf freut sich über eine gute Resonanz von Ausstellern wie Besuchern: „Es kamen 104.000 Fachbesucher aus über 90 Ländern, das sind 14 Prozent mehr als vor drei Jahren.“ Der Auslandsanteil bei den Ausstellern betrug rund 54 Prozent, bei den Besuchern 58 Prozent. Auch Prof. Dr. Bernd Hallier, Geschäftsführer des EHI Retail Institutes und Vorsitzender des Ausstellerbeirates der EuroShop, zeigt sich zufrieden: „Neben den geschäftlichen Erfolgen, die bereits während der EuroShop erzielt wurden, erwarten wir ein sehr lebhaftes Nachmessegeschäft.“ Die nächste EuroShop findet vom 26. Februar bis 2. März 2011 statt.

Kontakt: www.euroshop.de

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter