BusinessPartner PBS

Besucherrekord auf der Didacta

Rund 95 000 Besucher kamen vom 22. bis 26. Februar nach Stuttgart zur Didacta, der Veranstaltung rund um das lebenslange Lernen und Bildung. Damit konnte die Veranstaltung einen Rekord aufstellen.

Auch bei den Ausstellerzahlen wurde eine neue Bestmarke erzielt. 864 Aussteller und 85 zusätzlich vertretene Unternehmen (2008: 746 Unternehmen) präsentierten sich an den Messeständen und in den rund 2 000 Veranstaltungen des Fortbildungsprogramms für Pädagogen und Verantwortliche aller Bildungsbereiche. Beim Branchentreff für Bildung wurden die Trends in der Didaktik diskutiert und Produktneuheiten vorgestellt. Das Thema E-Learning stand mit einer eigenen Sonderfläche und einem eigenen Forum erstmals besonders im Fokus der Bildungsmesse.

Die wichtigsten Besuchergruppen der Didacta 2011 waren Lehrer (41 Prozent), Schulleiter (7 Prozent), Erzieherinnen (13 Prozent) und Ausbildungsverantwortliche aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungen (7 Prozent). Aber auch Dozenten, Trainer, Referendare, Weiterbildner, Beschäftigte der Bildungsverwaltung oder Lehrerweiterbildung und engagierte Eltern informierten sich auf der Messe. Die meisten Besucher der weltweit größten Bildungsmesse interessieren sich für Lehr- und Arbeitsmittel (55 Prozent), Lernmittel/Schulbücher (55 Prozent) und Fachliteratur/Verlagserzeugnisse (36 Prozent). Die Nachfrage nach Multimedia/Medien war gegenüber 2008 unverändert hoch (30 Prozent). Auch Ausstattungen/Einrichtungen (24 Prozent) und Fort- und Weiterbildungsangebote (21 Prozent) waren stark gefragt.

Die nächste Didacta findet vom 14. bis 18. Februar 2012 in Hannover statt.

Kontakt: www.didacta.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter