BusinessPartner PBS

Innowa startet zum Ferienende in NRW

  • 28.04.2009
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Auf insgesamt 50.000 Quadratmetern werden auf der Sommer-Innowa vom 8. bis 10. August etwa 420 Aussteller ihre neuen Kollektionen für Herbst und Winter 2009 vorstellen.

Pünktlich zum Ferienende im bevölkerungsstärksten Bundesland Nordrhein-Westfalen öffnet die Messe in den Dortmunder Westfalenhallen ihre Pforten. Die Sommerflaute hat dann ein Ende, die Frequenz im Handel zieht langsam wieder an – und es ist Zeit für die Nachorder zum Herbst-/Weihnachtsgeschäft 2009. In sechs Themenhallen findet der Fachbesucher einen Mix aus Markenartikeln und Impulskauf-Produkten. Die unterschiedlichen Produktsegmente sin wieder in Farbwelten aufgeteilt. In den Hallen 3B bzw. 8 konzentrieren sich die Aussteller der Bereiche PBS, Spielwaren und Plüsch, in den Hallen 4, 5, 6 und 7 werden beispielsweise die Bereiche Wohnambiente, Geschenke sowie Impuls-/Saisonartikel präsentiert. Wie bereits im Januar werden die Gänge mit Teppichboden ausgelegt: Damit will der Veranstalter, die HVVplus GmbH, das stetig steigenden Niveau der Messestände und der Präsentationen unterstreichen.

Kontakt: www.innowa-dortmund.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter