BusinessPartner PBS

Ladenlokale in Top-Lagen händeringend gesucht

  • 28.05.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Nach Angaben des auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierten Beratungsunternehmens Kempers Jones Lang Lasalle Retail sei der Markt für Einzelhandelsflächen in 1a-Lagen hervorragend ins Jahr 2008 gestartet.

Der Nachfragedruck im ersten Quartal sei trotz schwacher Handelsumsätze im Vergleich zum Vorjahr nennenswert gestiegen. Auslöser seien der anhaltende Verdrängungswettbewerb und die gleichzeitig begrenzte Zahl erstklassiger Ladenlokale in Top-Lagen. Die höchsten Flächenanteile bei den Vermietungen entfallen dabei auf den Textil-, Buch- und Schuhhandel. Der filialisierte Buchhandel stelle dabei mit 17 Prozent Anteil mittlerweile die zweitstärkste Nachfragergruppe.

Kontakt: www.kempers.net

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter