BusinessPartner PBS

Buchbranche rechnet mit stabilem Umsatz

Zwar waren von Januar bis Mai leichte Einbußen (Minus 0,4 Prozent) beim Umsatz im Buchhandel zu verzeichnen, im Krisenjahr 2009 konnte die Branche aber leicht (Plus 0,8 Prozent) zulegen.

Der Sortimentsbuchhandel habe dabei einen Anteil von über der Hälfte des Absatzes. Der Versandhandel – getrieben vor allem durch die großen Internet-Händler – kommt mittlerweile auf 15 Prozent. Gerade dieser Bereich zeigt ein starkes Wachstum. Mit Argusaugen verfolgt die Branche die Entwicklung bei den „elektronischen Büchern“, den E-Books. Derzeit liege der Marktanteil in Deutschland bei unter einem Prozent, erst in fünf bis sechs Jahren sei mit einer breiteren Nutzung zu rechnen.

Kontakt: www.boersenverein.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter