BusinessPartner PBS

Paperworld kooperiert in Russland

  • 28.06.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Messe Frankfurt und Skrepka Expo haben vereinbart, ihre Fachmessen Skrepka Expo und Paperworld Russia gemeinsam unter dem Namen „Skrepka Expo powered by Paperworld“ zu veranstalten.

Die erste Auflage der neuen Fachmesse für den russischen Büroartikel- und Schreibwarenmarkt wird vom 11. bis 13. März 2014 im Crocus Expo Center in Moskau stattfinden. „Durch die Zusammenarbeit mit Skrepka Expo stärkt die Messe Frankfurt nicht nur ihre Position und erweitert ihr Engagement in Russland, das bereits 2011 mit der Veranstaltung der Paperworld Russia intensiviert wurde. In die Zusammenarbeit mit Skrepka Expo bringen wir auch das internationale Vertriebsnetz der Messe Frankfurt ein“, so Stephan Kurzawski, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Frankfurt Exhibition.

Für eine in diesem Sektor tätige Fachmesse verspricht der russische Markt für Bürobedarf und Schreibwaren in Zukunft gesundes Wachstum und starke Nachfrage. 2011 betrug das Marktvolumen 3,23 Milliarden US-Dollar und wird erwartungsgemäß bis 2015 um jährlich fünf Prozent steigen. In den letzten Jahren hat sich das Produktangebot deutlich vergrößert – was für weiteres Wachstumspotenzial spricht, so die beiden Veranstalter. Ungefähr 50 Prozent der auf dem russischen Markt verfügbaren Produkte sind importiert – Markenbewusstsein, Qualität, Preis und Herstellungsland sind wesentliche Faktoren der Kaufentscheidung. Russland importiert insbesondere qualitativ hochwertige Büroartikel mit komplexer Herstellungstechnik aus Europa und den USA.

Kontakt: www.paperworld.messefrankfurt.ru; www.skrepkaexpo.ru

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter