BusinessPartner PBS

Multifunktionsgeräte haben Nase vorn

Im ersten Halbjahr 2007 sind im EMEA-Raum insgesmat 23,4 Millionen Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte verkauft worden, so die Marktforscher von Gartner.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das einem Anstieg der Verkäufe insgesamt um 5,8 Prozent. HP konnte dabei seinen Marktanteil um 15,9 Prozent auf 42,8 Prozent steigern und führt mit zehn Millionen verkauften Geräten die Rangliste an, gefolgt von Canon, Epson, Lexmark und Brother (auf den Rängen 2 bis 5). Auffällig ist, dass seit dem vergangenen Jahr der Verkauf von Kopieren und Multifunktionsgeräten gegenüber Druckern stark gewachsen sei, Multifunktionsgeräte hätten mittlerweile einen Marktanteil von 41 Prozent, so die Marktforscher.

Auch im Inkjet-Bereich konnte HP seine marktführende Position behaupten. Bei den Seitenpreiskonzepten erlangte Samsung die größten Zuwächse und teilt sich die ersten Platzierungen mit HP und Canon.

Kontakt: www.gartner.com

Verwandte Themen
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter
Der Anteil der Cloud-Befürworter steigt. (Quelle: Bitkom/KPMG 2016)
Cloud Computing setzt sich durch weiter