BusinessPartner PBS

Kopierer- und MFP-Markt legt zu

Der Gesamtmarkt für Kopierer und Multifunktionsgeräte hat sich im ersten Halbjahr 2010 erfreulich entwickelt, dies teilt der Meerbuscher Hersteller Kyocera unter Berufung auf IDC- und Infosource-Zahlen mit.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sei der Gesamtmarkt um 9,9 Prozentpunkte gewachsen. Der A3-Office-Kopierer-Markt hat im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,5 Prozentpunkte zulegen können. Das Gesamtwachstum in diesem Markt ist nach Angaben der Marktforscher ausschließlich auf den Farbbereich zurückzuführen, der um 18,5 Prozent wuchs. Der Schwarzweiß-Markt ist bei den A3-Kopierern hingegen um 11,7 Prozent zurückgegangen.

Der A4-MFP-Markt konnte mit einem Plus von 3,2 Prozentpunkten gegenüber dem ersten Halbjahr 2009 zulegen. Wichtigster Wachstumstreiber ist auch hier mit einem Plus von 24,1 Prozent das Farbsegment, der Schwarzweiß-Markt ging hingegen um 4,6 Prozentpunkte zurück. Der Druckergesamtmarkt ist im ersten Halbjahr mit einem Plus von 0,5 Prozent nur leicht gewachsen. Einem Minus von 0,8 Prozent im Schwarzweiß-Markt steht dabei ein Plus von 4,4 Prozent im Farbmarkt gegenüber.

Kontakt: www.idc.de, www.kyocera.de

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter