BusinessPartner PBS

Zwölf Prozent mehr Besucher auf Paperworld China

  • 28.10.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Paperworld China hat bei ihrem Termin Ende September erneut mehr Besucher anziehen können: Die Messe meldete mehr als 20 000 Messebesucher.

Die Paperworld China 2014 in Shanghai zieht eine positive Bilanz: 22.357 Gäste – ein Besucherplus von zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr – und 501 Aussteller aus 18 Ländern trafen bei der Messe aufeinander. Zu den wichtigsten Besuchernationen zählten neben China, Hongkong und Taiwan sowie den asiatischen Ländern Thailand, Indonesien, Japan und Indien auch Deutschland, die USA und Russland. Im kommenden Jahr wird die Paperworld China erneut im September veranstaltet, ein fester Termin wurde noch nicht mitgeteilt.

Kontakt: paperworldchina.hk.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter