BusinessPartner PBS

Büroeinrichter tagten in Köln

Die 35. Arbeitstagung des forum bürowirtschaft „Erfolgsfaktor Büro – Erfolg im Handel“, die am 14.11.2007 in Köln stattfand, war mit 170 Teilnehmern gut besucht.

Die alle zwei Jahre mit Unterstützung der Koelnmesse (Orgatec) durchgeführte Tagung traf mit vielen Themen das Interesse der Branche. Eine Auswertung der Teilnehmerumfrage ergab weitgehend gute Noten für Referenten und Themen. Unter Leitung des Kommunikationsexperten Franz-Gerd Richarz diskutierten Rainer Hirschberg aus dem BBW-Präsidium, Patrick Heinen, Kinnarps, Dr. Olaf Hoppelshäuser, Samas und Werner Baumeister, Leiter des Büro- und Servicemanagements bei Mercedes darüber, was die Branche für die Zukunft braucht, welche Leistung beim Endkunden wirklich zählen, welches das Lieferantenprofil heute sein muss.

Zur Einführung in den Themenblock, der sich mit den Veränderungen innerhalb der Branche befasste, berichtete der Automotive-Experte der BBE Unternehmensberatung, Michael Horn über die Vertikalisierung in seiner Branche. Die anschließende Podiumsdiskussion unter Leitung von Thomas Grothkopp widmete sich dann auch stark der Frage, wie die Büromöbel-Hersteller den deutschen Markt flächendeckend erreichen. Hier diskutierten unter anderem Samir Ayoub von Bene, Heinz H. Meyering, König + Neurath und Herbert Hief (Hief & Heinzmann).

Frank Gaedtke, R. H. Beck in Essen, stellte das Konzept eines erfolgreichen Handelshauses an mehreren Standorten entlang der Ruhr vor und prägte den wichtigen Satz von der Vorbereitung auf die nächste Rezession. Denn die Branche, das führte auch der Schlussreferent Bernhard Maatz aus, erlebt mit zweistelligem Wachstum eine Phase, in der es sich recht komfortabel arbeiten lässt und auch Unternehmen eine Chance haben, die sich für die Zukunft nicht ausreichend gerüstet haben.

Kontakt: www.bürowirtschaft.info

Verwandte Themen
Buchcover von „365 Erfolgsimpulse für Menschen im Verkauf“: Ratgeber für das ganze Jahr
Die tägliche Dosis Verkaufstraining weiter
Bitkom-Präsidiumsmitglied Dirk Röhrborn
IT-Mittelstand weiter auf Wachstumskurs weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
PSI setzt erneut Bestmarken weiter
Auf der Paperworld 2017 präsentieren sich die Händlerkooperationen und der HBS auf einem gemeinsamen Areal in der Halle 3.0.
Verband und Kooperationen in einem Areal weiter
Patrick Politze, erster Vorsitzender des Gesamtverbands der Werbeartikel-Wirtschaft: Verband rechnet für 2017 mit gleichbleibenden Ausgaben der Unternehmen für Werbeartikel. (Foto: PSI Messe)
Markt für Werbeartikel bei 3,47 Milliarden weiter
So reagierte Deutschland auf die steigende Arbeitsbelastung 2016: 40 Prozent der Befragten machen weniger Pause, 37 Prozent arbeiten auch am Wochenende. Bild: Wrike
Angestellte ächzen unter größerer Arbeitsbelastung weiter