BusinessPartner PBS

Büroeinrichter tagten in Köln

Die 35. Arbeitstagung des forum bürowirtschaft „Erfolgsfaktor Büro – Erfolg im Handel“, die am 14.11.2007 in Köln stattfand, war mit 170 Teilnehmern gut besucht.

Die alle zwei Jahre mit Unterstützung der Koelnmesse (Orgatec) durchgeführte Tagung traf mit vielen Themen das Interesse der Branche. Eine Auswertung der Teilnehmerumfrage ergab weitgehend gute Noten für Referenten und Themen. Unter Leitung des Kommunikationsexperten Franz-Gerd Richarz diskutierten Rainer Hirschberg aus dem BBW-Präsidium, Patrick Heinen, Kinnarps, Dr. Olaf Hoppelshäuser, Samas und Werner Baumeister, Leiter des Büro- und Servicemanagements bei Mercedes darüber, was die Branche für die Zukunft braucht, welche Leistung beim Endkunden wirklich zählen, welches das Lieferantenprofil heute sein muss.

Zur Einführung in den Themenblock, der sich mit den Veränderungen innerhalb der Branche befasste, berichtete der Automotive-Experte der BBE Unternehmensberatung, Michael Horn über die Vertikalisierung in seiner Branche. Die anschließende Podiumsdiskussion unter Leitung von Thomas Grothkopp widmete sich dann auch stark der Frage, wie die Büromöbel-Hersteller den deutschen Markt flächendeckend erreichen. Hier diskutierten unter anderem Samir Ayoub von Bene, Heinz H. Meyering, König + Neurath und Herbert Hief (Hief & Heinzmann).

Frank Gaedtke, R. H. Beck in Essen, stellte das Konzept eines erfolgreichen Handelshauses an mehreren Standorten entlang der Ruhr vor und prägte den wichtigen Satz von der Vorbereitung auf die nächste Rezession. Denn die Branche, das führte auch der Schlussreferent Bernhard Maatz aus, erlebt mit zweistelligem Wachstum eine Phase, in der es sich recht komfortabel arbeiten lässt und auch Unternehmen eine Chance haben, die sich für die Zukunft nicht ausreichend gerüstet haben.

Kontakt: www.bürowirtschaft.info

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter