BusinessPartner PBS

Österreicher kauft das KaDeWe

Die Warenhauskette Karstadt bekommt mitten im Konzernumbau bei einer Reihe von Standorten wie dem Luxuskaufhaus KaDeWe in Berlin einen neuen Vermieter.

Das Immobilienunternehmen Signa rund um den österreichischen Investor René Benko hat nach eigenen Angaben 17 von Karstadt betriebene Warenhäuser für mehr als 1,1 Milliarden Euro gekauft. Davon entfallen alleine auf das KaDeWe über 500 Millionen Euro. Verkäufer des Paketes ist das Vermieterkonsortium High Street, an den der frühere Karstadt-Mutterkonzern Arcandor die Immobilien einmal veräußert hatte. Karstadt sieht den erneuten Vermieterwechsel gelassen und verweist in einer Stellungnahme auf langfristige Mietverträge.

Signa, unter anderem größter privater Eigentümer von Immobilien in der Wiener Innenstadt, hatte bereits 2011 das Münchner Traditionskaufhaus Oberpollinger sowie weitere Karstadt-Immobilien erworben. Vor rund einem Jahr wollte Signa zudem den Karstadt-Konkurrenten Kaufhof übernehmen. Derzeit gilt Signa als das größte Privat-Immobilien-Unternehmen in Österreich.

Kontakt: www.karstadt.de, www.signa.at

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter