BusinessPartner PBS

BusinessPartner PBS auf der Paperworld 2010

Wie in den vergangenen Jahren präsentieren sich die beiden Fachzeitschriften BusinessPartner PBS und C.ebra auch in diesem Jahr auf der Paperworld in Frankfurt.

An unserem Stand in Halle 3.0 Stand C90 stehen Ihnen während allen vier Messetagen die Ansprechpartner aus den Redaktionen zu interessanten und anregenden Branchengesprächen zur Verfügung.

Am Messe-Montag steht mit der Verleihung des Branchengesichts ein echtes Highlight auf dem Programm. Bis zum 24.Januar hatten die Leser von BusinessPartner PBS die Gelegenheit, das Branchengesicht 2009 zu wählen. Branchengesicht des Jahres 2007 war Carsten Marckmann, Büroring. Im Folgejahr konnte Margit Becker von Soennecken die meisten Stimmen für sich verbuchen und ist das Branchengesicht 2008.

Wer die begehrte Auszeichnung in diesem Jahr erhält, erfahren Sie am Montag, 1. Februar, 17 Uhr, im PBS-Forum in Halle 3.0 C41. Im Anschluss an die Preisverleihung findet das Get-together der PBS-Branche statt. Hierzu laden ein: BusinessPartner PBS, C.ebra, die Messe Frankfurt und der BME.

Verwandte Themen
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter