BusinessPartner PBS

Internationale Kalenderschau 2010 eröffnet

Auf der Internationalen Kalenderschau in Stuttgart, die in diesem Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum feiert, werden noch bis 14. Februar über 1300 Kalender aus dem In- und Ausland gezeigt.

Unter anderem wurde auf der Kalenderschau auch der „GREGOR – Preis der Jury“ vergeben. Insgesamt wurden 1313 Kalender für den Wettbewerb eingereicht, 40 Kalender wurden schließlich mit dem Preis der Internationalen Kalenderschau ausgezeichnet. Zusätzlich gab es elf Ehrungen mit dem Internationalen Kodak Fotokalenderpreis. Veranstalter sind der Graphischen Klub Stuttgart, Kodak, das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg sowie der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg. Im Anschluss an die Präsentation in Stuttgart wird die Ausstellung vom 19. Februar bis 14. März in Karlsruhe zu sehen sein.

Kontakt: www.graphischer-klub-stuttgart.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter