BusinessPartner PBS
Thomas Grothkopp, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Wohnen und Büro
Thomas Grothkopp, Hauptgeschäftsführer Handelsverband Wohnen und Büro

Branchenentwicklung: Umsatz der PBS-Branche im Plus

Der Gesamtumsatz der PBS-Branche ist im zurückliegenden Jahr um 0,5 Prozent auf 12,54 Milliarden Euro gewachsen. Im Teilsegment Streckenhandel verzeichnet das HBS-Panel ein Umsatzplus von vier Prozent.

Der Streckenhandel hat insbesondere von der strategischen Neuausrichtung der „Global Player“ profitiert, teilte der Handelsverband Büro und Schreibkultur auf der Paperworld in Frankfurt am Main mit. „Mittelständische Firmen agieren hier erfolgreich, denn sie können sich besser auf den regionalen Wettbewerb einstellen und haben es leichter, über ihren Außendienst individuelle und kundenorientierte Konzepte zu entwickeln“, betonte der Verband.

Positiv entwickelte sich im vergangenen Jahr erneut die Sparte der Büro- und Objekteinrichter, die im Zuwächse von durchschnittlich 12,2 Prozent verzeichnete. Moderne „Bürolandschaften“ mit Berücksichtigung gesundheitlicher Aspekte wie Lärmreduktion, dynamischen Sitzen und effiziente Lichtkonzepte sind gefragt. Die Zinsentwicklung war aus Sicht des HBS ein maßgeblicher Treiber für die verstärkten Investitionen der Unternehmen.

Für das Jahr 2016 weist das HBS-Panel für Ladengeschäfte ein vorläufiges Umsatzwachstum von 1,4 Prozent auf. Der Wettbewerbsdruck werde zunehmen, erwartet der HBS, insbesondere die marktführenden Drogeriefilialisten bauten sukzessive ihre PBS-Sortimente und die Zahl der Standorte aus. Persönliche Ansprache des Kunden, kompetente Beratung und umfangreiche Servicedienstleistungen nennt der Verband als wesentliche Erfolgsfaktoren des stationären PBS-Handels.

Überaus positiv entwickelte sich das Schulgeschäft, das – gemessen an den Umsätzen der Monate Juni bis September 2016 – um 5,8 Prozent zulegen konnte. Die Zahl der Schüler in Deutschland hat mit 8,3 Millionen die Talsohle durchschritten, die Zahl der Neueinschulungen stieg im Jahr 2016 um zwei Prozent.

Kontakt: www.bwb-online.de 

Verwandte Themen
Jaime Carbó
Adveo-CEO bestätigt Effizienzdruck weiter
Treffpunkt Berlin (von links): René Dreske (Geschäftsführer Soldan) und Felix Menze (Geschäftsführer Menze&Menze) bei der Eröffnung (Bild: Kathleen Friedrich)
Soldan und Menze&Menze eröffnen „Symbiose Berlin“ weiter
Viele Themen auf der bueroboss.de-Vertriebstagung
bueroboss.de-Tagung zu „Mehr Vertriebspower!“ weiter
Grafik aus der Abmahnstudie: Online-Händler können sich gegen den Abmahnmissbrauch zur Wehr setzen. (Bild: obs/Trusted Shops GmbH)
Abmahnvereine gefährden Online-Händler weiter
Office Depot Europe investiert in E-Commerce weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter