BusinessPartner PBS

GfK: Kauflaune wieder da

Laut den Nürnberger Marktforschern glauben die deutschen Verbraucher an einen nachhaltigen Aufschwung und wollen wieder mehr Geld ausgeben.

Nach drei Monaten der Zurückhaltung waren die Bundesbürger im März wieder eher geneigt, größere Anschaffungen zu tätigen, so lautet das Fazit der Gesellschaft für Konsumforschung für den vergangenen Monat. Der erwartete Preisschock durch die Mehrwertsteuererhöhung Anfang des Jahres sei ausgeblieben. Zur guten Stimmung tragen auch die positiven Nachrichten vom Arbeitsmarkt und von Unternehmensseite bei.

Kontakt: www.gfk.de

Verwandte Themen
Blick in die Ausstellung im neuen Pelikan „TintenTurm“ in Hannover.
Pelikan eröffnet „TintenTurm“ in Hannover weiter
Das steigende Interesse von Privatnutzern, aber auch von Unternehmen an Lösungen rund um die Digitalisierung von Dokumenten sorgt auch weiter für gute Geschäfte bei den ECM-Anbietern. (c) Bitkom
Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst weiter
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter