BusinessPartner PBS

GfK: Kauflaune wieder da

Laut den Nürnberger Marktforschern glauben die deutschen Verbraucher an einen nachhaltigen Aufschwung und wollen wieder mehr Geld ausgeben.

Nach drei Monaten der Zurückhaltung waren die Bundesbürger im März wieder eher geneigt, größere Anschaffungen zu tätigen, so lautet das Fazit der Gesellschaft für Konsumforschung für den vergangenen Monat. Der erwartete Preisschock durch die Mehrwertsteuererhöhung Anfang des Jahres sei ausgeblieben. Zur guten Stimmung tragen auch die positiven Nachrichten vom Arbeitsmarkt und von Unternehmensseite bei.

Kontakt: www.gfk.de

Verwandte Themen
Titelblatt der Quorcirca-Studie zum weltweiten MPS-Markt
Lexmark zählt zu führenden MPS-Anbietern weiter
Kiste mit Elektroschrott (C) DUH
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Umsetzung des ElektroG weiter
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Verpackungs- und Hygienepapiere gefragt weiter
Bei der Red Dot Gala 2017 im Essener Aalto-Theater wurden die besten Designer und Hersteller des Jahres ausgezeichnet. (Bild: Red Dot)
Die besten Designer und Hersteller des Jahres geehrt weiter
Im Sonderareal „Büro der Zukunft“ werden zahlreiche Markenhersteller ihre Produktlösungen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Paperworld-Sonderschau mit Schwerpunkt auf Gesundheit weiter
Oliver Frese (l.), CEBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CEBIT bei der Deutsche Messe
CEBIT konkretisiert Themen und Formate weiter