BusinessPartner PBS

GfK: Kauflaune wieder da

Laut den Nürnberger Marktforschern glauben die deutschen Verbraucher an einen nachhaltigen Aufschwung und wollen wieder mehr Geld ausgeben.

Nach drei Monaten der Zurückhaltung waren die Bundesbürger im März wieder eher geneigt, größere Anschaffungen zu tätigen, so lautet das Fazit der Gesellschaft für Konsumforschung für den vergangenen Monat. Der erwartete Preisschock durch die Mehrwertsteuererhöhung Anfang des Jahres sei ausgeblieben. Zur guten Stimmung tragen auch die positiven Nachrichten vom Arbeitsmarkt und von Unternehmensseite bei.

Kontakt: www.gfk.de

Verwandte Themen
Insgesamt 1,2 Kilogramm Kokain haben Zollbeamte des Hauptzollamts Frankfurt am Main in Druckerzubehör sichergestellt. Foto: ThinkstockPhotos 486724777
Kokain in Druckerwalzen sichergestellt weiter
Innovation und Marke sind Wachstumstreiber: Konsumausgaben für PBS-Artikel 2016 im Vergleich zum Vorjahr (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Markenprodukte im PBS-Markt gefragt weiter
Frank Dangmann (links) wird zum Juni den GWW-Vorsitz von Patrick Politze übernehmen. (Bild: GWW)
Werbeartikel-Verband GWW stellt die Weichen weiter
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als „Vertrauenslabel“ eingestuft weiter
Rafael Melson soll die Präsenz von InfoComm International im deutschsprachigen Raum stärken.
Rafael Melson wird Vertriebsmanager DACH bei InfoComm weiter
Digitalisierung war auch in diesem Jahr das zentrale Thema auf der didacta. Foto: Messe Stuttgart
Zentrales Thema war die Digitalisierung weiter