BusinessPartner PBS

HP installiert Fotokiosksysteme bei real

  • 29.05.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

"Einmal hin. Alles drin“: Das Motto der SB-Warenhauskette real gilt in Kürze auch für den Fotoservice. HP und die Metro-Tochter haben im Bereich Fotokiosksysteme eine mehrjährige Zusammenarbeit vereinbart.

In diesem Rahmen werden in den nächsten Monaten 500 HP Photosmart pe1000 Express Stationen in 300 real-Märkten aufgestellt werden. Den real-Kunden stehen damit einfach zu bedienende Sofort-Fotodrucklösungen zur Verfügung, über die sie ihre Bilder in hochwertiger Qualität im Format 10 x 15 Zentimeter ausdrucken oder auf CD abspeichern können. Die Kosten pro Bild sollen bei 29 Cent liegen. Ein wichtiger Pluspunkt der HP-Kiosksysteme ist auch die einfache Bedienung für die real - Mitarbeiter. Die Lösung arbeitet komplett eigenständig – von der digitalen Eingabe bis zum Ausdruck. Remote Überwachungs- und Diagnosefunktionen stellen die permanente Verfügbarkeit der Systeme sicher. Die Einrichtung und Wartung wird von HP übernommen. Die Kooperation ist für den Zeitraum Mai 2008 bis Dezember 2011 vereinbart.

Kontakt: www.hp.com/de, www.metrogroup.de

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter