BusinessPartner PBS

HP installiert Fotokiosksysteme bei real

  • 29.05.2008
  • Monitor
  • Elke Sondermann

"Einmal hin. Alles drin“: Das Motto der SB-Warenhauskette real gilt in Kürze auch für den Fotoservice. HP und die Metro-Tochter haben im Bereich Fotokiosksysteme eine mehrjährige Zusammenarbeit vereinbart.

In diesem Rahmen werden in den nächsten Monaten 500 HP Photosmart pe1000 Express Stationen in 300 real-Märkten aufgestellt werden. Den real-Kunden stehen damit einfach zu bedienende Sofort-Fotodrucklösungen zur Verfügung, über die sie ihre Bilder in hochwertiger Qualität im Format 10 x 15 Zentimeter ausdrucken oder auf CD abspeichern können. Die Kosten pro Bild sollen bei 29 Cent liegen. Ein wichtiger Pluspunkt der HP-Kiosksysteme ist auch die einfache Bedienung für die real - Mitarbeiter. Die Lösung arbeitet komplett eigenständig – von der digitalen Eingabe bis zum Ausdruck. Remote Überwachungs- und Diagnosefunktionen stellen die permanente Verfügbarkeit der Systeme sicher. Die Einrichtung und Wartung wird von HP übernommen. Die Kooperation ist für den Zeitraum Mai 2008 bis Dezember 2011 vereinbart.

Kontakt: www.hp.com/de, www.metrogroup.de

Verwandte Themen
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter
Mehr als 2000 Gäste aus 41 Ländern feierten die Preisverleihung des iF Design Award in der BMW Welt in München. (Bild: BMW AG, 2017; Gudrun Muschalla)
iF Design Awards 2017 in München verliehen weiter
Dominik Hecker informiert im Praxis-Webinar über die "Digitalisierung im B2B-Vertrieb"
Praxis-Webinar zur Digitalisierung im B2B-Vertrieb weiter
Das Anspruchsniveau der Kunden beim Kauf in einem Ladengeschäft steigt (Grafik aus der Studie von IFH Köln, HDE, Cisco, 2017)
Die drei größten Mängel im stationären Handel weiter
Der Anteil der Cloud-Befürworter steigt. (Quelle: Bitkom/KPMG 2016)
Cloud Computing setzt sich durch weiter