BusinessPartner PBS

Hamburger Einkaufstage mit neuem Profil

  • 29.09.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Neue Messehallen, neue Ausstellungsstruktur – und der neue Name „early bird“: Nach 45 Jahren präsentieren sich die H.E.T Hamburger Einkaufstage ab Januar 2009 in völlig neuem Gewand.

Die Neustrukturierung war notwendig geworden, weil sich – wie der CDH Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb in Hamburg jetzt auf einer Pressekonferenz erläuterte – der Charakter der Messe entscheidend geändert habe. Beteiligten sich in der Vergangenheit überwiegend Mitglieder des CDH, stellen inzwischen immer mehr Hersteller und designorientierte Kleinunternehmen in Hamburg aus. Durch das ebenfalls immer umfangreichere Rahmenprogramm habe sich die Messe zu einer Lifestylemesse mit wachsender internatonaler Ausrichtung entwickelt.

Ab 2009 werden die rund 870 Aussteller erstmals themenorientiert aufgeteilt: Alleine auf den Bereich Papeterie + Büro entfallen rund 180 Aussteller. Vertreten sind außerdem die Bereiche Wohnen + Dekorieren, Kochen + Genießen, Saison + Geschenke, Floristik + Garten, Spielen + Basteln, Schmuck + Accessoires sowie Parfümerie + Wellness. Wichtige Basis für die Neugestaltung der größten Regionalmesse für Konsumgüter in Norddeutschland war der Neubau der Hamburger Messehallen. So können beispielsweise die Obergeschosse in den Hallen B2 bis B4 geräumt werden und mehr Aussteller ebenerdig platziert werden. Genutzt werden bei der ersten „early bird“ vom 10. bis 12. Januar 2009 ca. 68.000 Quadratmeter Hallenfläche, d.h. etwa 4.000 mehr als bisher.

Kontakt: www.earlybird-messe.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter