BusinessPartner PBS

IDC-Drucker-Studie: Druckvolumen sinkt kaum

Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens IDC sinkt das Volumen der weltweit gedruckten Seiten zwar, allerdings nur um einen Bruchteil. HP hat unter den Herstellern nach wie vor das größte Druckvolumen.

Weltweit wurden 2011 3,09 Billionen Seiten gedruckt – eine Verringerung um ein Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bei näherer Betrachtung gibt es jedoch große regionale Unterschiede: Während das Druckvolumen in Europa und Nordamerika um fünf Prozent zurückging, stieg es in den sich entwickelnden Märkten um 7,5 Prozent. Die Marktforscher sehen als Faktoren, die den Rückgang in der EMEA-Region bewirkten, unter anderem den verstärkten Einsatz von Managed Print Services, die Digitalisierung des Dokumenten-Workflows und den wachsenden Einsatz für Umweltbelange. Dennoch erwartet IDC eine Zunahme des Druckvolumens in naher Zukunft.

Bei den Geräten selbst geht der Trend in Richtung Multifunktionsgeräte und Farb-Laser-Drucker. Die Ausdrucke mit Farb-Laser-Geräten nahmen um insgesamt fünf Prozent zu. Bei den Herstellern liegt HP mit einem Anteil von 26 Prozent am Druckvolumen in der EMEA-Region auf Platz eins, gefolgt von Canon (11 Prozent) und Xerox (10 Prozent).

Kontakt: www.idc.com

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter