BusinessPartner PBS

Hobby-Kreativ e.V. sammelt für guten Zweck

Am Charity-Branchen-Abend „Creative Winter Lounge“ des Verbandes Hobby-Kreativ anlässlich der Paperworld „Creative“ nahmen insgesamt 140 Gäste aus Handel und Industrie teil.

Die zwanzig Euro, die jeder der Teilnehmer für den Abend bezahlte, wurden als Spende an die Evangelische Stiftung Alsterdorf weitergeleitet, die sich um physisch und psychisch behinderte Menschen kümmert. Der Verband Hobby-Kreativ freut sich, mit der Spende einen sinnvollen Beitrag für die betroffenen Menschen leisten zu können. Während der nächsten Kreativ-Messe, der „Fahoba.kreativ“ vom 17. bis 19. August 2007 in Dortmund, wird es ebenfalls einen Branchenabend unter dem Titel „Fahoba.kreativ Summer Lounge“ geben. Auch hier werden die Teilnehmer gebeten eine Spende zu leisten, die dem neuen Verein „Kreativ hilft“ zugute kommen wird. Der neue Verein soll am 18. August während der Messe in Dortmund gegründet werden.

Kontakt: www.initiative-hobbykreativ.de

Verwandte Themen
Die ITK-Exporte nach Großbritannien sind im vergangenen Jahr um acht Prozent zurückgegangen. (Foto: ThinkstockPhotos-526564090)
ITK-Exporte nach Großbritannien sind rückläufig weiter
Franz-Gerd Richarz
Trauer um Franz-Gerd Richarz weiter
Blick in die Ausstellung im neuen Pelikan „TintenTurm“ in Hannover.
Pelikan eröffnet „TintenTurm“ in Hannover weiter
Das steigende Interesse von Privatnutzern, aber auch von Unternehmen an Lösungen rund um die Digitalisierung von Dokumenten sorgt auch weiter für gute Geschäfte bei den ECM-Anbietern. (c) Bitkom
Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst weiter
Die CeBIT wechselt ihren Termin – und wird im kommenden Jahr an nur fünf Tagen im Juni stattfinden. (Bild: Deutsche Messe AG)
CeBIT künftig an fünf Tagen im Juni weiter
Der Buchungsstand für die Insights-X 2017 in Nürnberg liegt über jenem des Vorjahres.
Insights-X mit zahlreichen Neuanmeldungen weiter