BusinessPartner PBS

Wachstumsstrategien im PBS-Streckenhandel

Die 36. Arbeitstagung des Forum Bürowirtschaft, die am 24. April in Berlin veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Perspektiven im PBS-Streckengeschäft.

In heftig umkämpften Märkten und in Zeiten nachhaltig steigender Einkaufspreise ist eine erfolgversprechende Wachstumsstrategie die beste Zukunftssicherung. Im Rahmen der Positionierung des eigenen Unternehmens gilt es, neue Abnehmer zu finden, sie zu überzeugen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Ein wichtiger Wachstumsfaktor ist die Ausschöpfung des vorhandenen Kundenpotenzials. Ausschöpfung heißt, den Kundenbedarf möglichst vollständig auf sich zu ziehen. Ausschöpfung heißt aber auch, nach anderen, für den PBS-Handel "fremden" Produkten und Sortimenten zu fahnden, die im Vollzug einer funktionierenden Kunden-Lieferanten-Beziehung mitgeliefert werden können.

Mit dieser Thematik beschäftigt sich die Arbeitstagung des Forum Bürowirtschaft in Berlin. Die Veranstaltung will neue Sichtweisen und Fertigkeiten vermitteln - mit Best-Practice-Beispielen von Kollegen, mit Bewertungen durch andere Branchenpartner, aus kaufmännischer und psychologischer Sicht. Am Vorabend der ganztägigen Arbeitstagung findet der traditionelle Branchenabend im Matrix-Club statt. Weitere Infos gibt es beim Bundesverband Bürowirtschaft.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Papierproduktion bei UPM in Augsburg: Die europäische Papierindustrie meldet für das zurückliegende Jahr leicht steigende Produktionsmengen. (Bild: UPM)
Verpackungs- und Hygienepapiere gefragt weiter
Bei der Red Dot Gala 2017 im Essener Aalto-Theater wurden die besten Designer und Hersteller des Jahres ausgezeichnet. (Bild: Red Dot)
Die besten Designer und Hersteller des Jahres geehrt weiter
Im Sonderareal „Büro der Zukunft“ werden zahlreiche Markenhersteller ihre Produktlösungen rund um die Gesundheit am Arbeitsplatz präsentieren.
Paperworld-Sonderschau mit Schwerpunkt auf Gesundheit weiter
Oliver Frese (l.), CEBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe und Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CEBIT bei der Deutsche Messe
CEBIT konkretisiert Themen und Formate weiter
Viele Unternehmen setzen geltende Datenschutzvorgaben nur mangelhaft um, mit der neuen EU-Datenschutzverordnung steigt das Risiko, dafür mit hohen Bußgeldern geahndet zu werden. (Infografik: Sharp)
Hohe Ignoranz gegenüber Datenschutzvorgaben im Büro weiter
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter