BusinessPartner PBS

Wachstumsstrategien im PBS-Streckenhandel

Die 36. Arbeitstagung des Forum Bürowirtschaft, die am 24. April in Berlin veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Perspektiven im PBS-Streckengeschäft.

In heftig umkämpften Märkten und in Zeiten nachhaltig steigender Einkaufspreise ist eine erfolgversprechende Wachstumsstrategie die beste Zukunftssicherung. Im Rahmen der Positionierung des eigenen Unternehmens gilt es, neue Abnehmer zu finden, sie zu überzeugen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Ein wichtiger Wachstumsfaktor ist die Ausschöpfung des vorhandenen Kundenpotenzials. Ausschöpfung heißt, den Kundenbedarf möglichst vollständig auf sich zu ziehen. Ausschöpfung heißt aber auch, nach anderen, für den PBS-Handel "fremden" Produkten und Sortimenten zu fahnden, die im Vollzug einer funktionierenden Kunden-Lieferanten-Beziehung mitgeliefert werden können.

Mit dieser Thematik beschäftigt sich die Arbeitstagung des Forum Bürowirtschaft in Berlin. Die Veranstaltung will neue Sichtweisen und Fertigkeiten vermitteln - mit Best-Practice-Beispielen von Kollegen, mit Bewertungen durch andere Branchenpartner, aus kaufmännischer und psychologischer Sicht. Am Vorabend der ganztägigen Arbeitstagung findet der traditionelle Branchenabend im Matrix-Club statt. Weitere Infos gibt es beim Bundesverband Bürowirtschaft.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter