BusinessPartner PBS

Gewerbliche Sparten im Plus

  • 31.01.2012
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Die gewerblich ausgerichteten Fachhändler der Bürowirtschaft waren im Jahr 2011 erfolgreicher als die PBS-Ladengeschäfte. Das teilte der Bundesverband Bürowirtschaft (BBW) auf der Paperworld mit.

Die PBS-Ladengeschäfte konnten dabei laut BBW zum Jahresende 2011 keine durchweg positive Bilanz ziehen. Es habe nur wenige Unternehmen gegeben, die im vergangenen Jahr deutlich an Umsatz gewinnen konnten. Generelle Umsatzverlagerungen auf andere Konsumsektoren, der gesättigte Markt für PBS und die starke Konkurrenz im Schulanfangsgeschäft bei leicht niedrigeren Schulanfängerzahlen seien die Gründe dafür. Im Schnitt war ein leichter Umsatzrückgang der Ladengeschäfte mit Büro- und EDV-Bedarf sowie Papeterie (durchschnittlich -1 Prozent) zu verzeichnen.

Im PBS-Streckenhandel wurde dagegen die Umsatzprognose von 3 Prozent mit einem realen Umsatzzuwachs von 4,5 Prozent deutlich übertroffen. Im Frühjahr lag der monatliche Zuwachs sogar im zweistelligen Bereich, eine Entwicklung, die sich erwartungsgemäß in der zweiten Jahreshälfte abschwächte. Dennoch liegt der Zuwachs im PBS-Streckenhandel insgesamt über der Zuwachsrate der deutschen Wirtschaft.

Zulegen konnten laut BBW auch die Büro- und Objekteinrichter: das Umsatzplus für 2011 liegt bei 21 Prozent. Für Drucker, Kopierer und Bürotechnik im gewerblichen Bereich verzeichnete die Branche für 2011 ein Umsatzplus von 5 Prozent. Services wie MPS und Software seien dabei die Margenbringer.

Für das laufende Jahr erwartet der BBW eine leichte Abschwächung des wirtschaftlichen Aufschwungs. PBS-Ladengeschäfte werden 2012 voraussichtlich bestenfalls eine schwarze Null erzielen, während für den PBS-Streckenhandel ein Umsatz-Zuwachs von 2 Prozent erwartet wird. Der Umsatz bei den Büroeinrichtern soll um 5 Prozent ansteigen.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Die Ausgezeichneten (von links): Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stad
Rekord bei Recyclingpapierquote weiter
Der Großteil der Händler verkauft nach wie vor stationär – ein Drittel der Händler betreibt einen Online-Shop. (Quelle: ibi research: „Der deutsche Einzelhandel 2017“)
Stationäre Händler suchen Heil im Onlinevertrieb weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter
Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Mittelstand will ins digitale Büro investieren weiter
Stolze Preisträger im Wiesbadener Kurhaus: die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017
Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2017 weiter