BusinessPartner PBS

Neue Messeplattform im Werbeartikelmarkt

  • 31.01.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Vom 8. bis 10. April wird erstmals die PSI Promotion World in Hannover stattfinden, die aus der früheren Promotion World hervorgegangen ist.

Die neue Messe der Werbewirtschaft wird gemeinsam von der Deutschen Messe und der Reed Exhibitions Deutschland, zugleich Veranstalter der PSI - Europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie, ausgerichtet. Zeitgleich zur PSI Promotion World läuft vom 7. bis 11. April die Hannover Messe. Patrick Politze, Vorsitzender des Gesamtverbandes der deutschen Werbeartikelwirtschaft (GWW) sagte: „Die Konstellation, dass die beiden größten Messeveranstalter im Umfeld der bedeutendsten Industriemesse der Welt die Ausrichtung und Gestaltung dieser Veranstaltung gemeinschaftlich übernehmen, bietet größte Chancen für die Unternehmen der Werbeartikelwirtschaft." Mit der Neuauflage der PSI Promotion World wurde die bisherige Werbeartikelmesse Promotion World konzeptionell weiterentwickelt. Als Fachmesse für haptische Werbung und Multisensorik richtet sie sich an Hersteller, Lieferanten und Berater gleichermaßen. Parallelveranstaltung in geraden Jahren ist die Hannover Messe, in ungeraden Jahren die CeBIT. Erwartet werden rund 120 Aussteller und 13 000 Besucher.

Kontakt: www.psi-promotion-world.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter