BusinessPartner PBS

Lage des Einzelhandels angespannt

Laut HDE bleiben die Einzelhandelsumsätze zumindest bis Jahresmitte auf dem Niveau des Vorjahres. Dennoch bleibe die Lage angespannt, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth.

Auf der Frühjahrs-Konjunktur-Pressekonferenz des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE) nahm Genth zur Lage des Einzelhandels Stellung und bekräftigte die Prognose, dass der Einzelhandelsumsatz zumindest bis Jahresmitte das Vorjahresniveau halten kann. Für das zweite Halbjahr rechne der Verband mit einer etwas schlechteren Entwicklung. Insgesamt wird sich der nominale Einzelhandelsumsatz 2009 nach Ansicht des Verbandes in einem Korridor von Null bis minus ein Prozent bewegen.

Ein realistisches Bild von der aktuellen Stimmung und Lage im Einzelhandel gibt die neue Konjunkturumfrage des HDE wieder. Laut den Ergebnissen sind die Januar-Umsätze des Einzelhandels nominal um 1,2 Prozent niedriger ausgefallen als vor Jahresfrist. In der HDE-Umfrage haben gerade einmal 19 Prozent der Betriebe angegeben, dass sie mit einer Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr rechnen. Am optimistischsten sind noch die Verbrauchermärkte. 40 Prozent der Betriebe glauben dagegen, dass ihr Umsatz sinken wird. 42 Prozent der Einzelhändler gehen davon aus, das Vorjahresniveau zu halten.

Kontakt: www.einzelhandel.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter