BusinessPartner PBS

Praxis-Seminar „Ausschreibungen“

Siegfried Frankenstein, Fachreferent für Vergaberecht im öffentlichen Bereich, veranstaltet im Mai erneut ein Praxisseminar zur „Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A)“.

Wohl in keinem Rechtsgebiet hat es in den letzten Jahren so vielfältige und zu beachtende Änderungen gegeben wie im Vergaberecht. Das zweitägige Seminar von Siegfried Frankenstein richtet sich entsprechend an die Zielgruppen Vertriebsleiter, Key Account Manager, Außendienst-Mitarbeiter, Ausschreibungs-Sachbearbeiter sowie alle, die bei Bund, Ländern und Kommunen verkaufen wollen/sollen/müssen. Themenschwerpunkte sind unter anderen die „VOL/A – Ausgabe 2009: was ist neu, was ist entfallen?“, die Wertgrenzen für Vergabearten (freihändig, beschränkt, öffentlich), Beratertätigkeiten und anschließende Teilnahme am Wettbewerb, das Erstellen, Gestalten und Bearbeiten von Ausschreibungen, das ungewöhnliche Wagnis langfristige Preisbindungen, die Nennung von Markennamen in Leistungsbeschreibungen oder die Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes. Darüber hinaus geht es um Themen wie „Fehler von Bietern und Vergabestellen bei Ausschreibungen“ oder „Informationen über nicht berücksichtigte Angebote“. Das Seminar findet am 19. und 20 Mai in Preetz in der Nähe von Kiel statt.

Kontakt: www.siegfriedfrankenstein.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter