BusinessPartner PBS

PBS-Ehrenkodex findet Eingang in Firmen-AGB

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs in Bad Homburg empfiehlt allen Unterzeichnern des PBS-Ehrenkodex die nachfolgende Klausel in ihre Verkaufs- und Lieferbedingungen einzufügen.

"Die Firma ... ist dem Ehrenkodex der PBS-Branche beigetreten und hat sich schriftlich dazu verpflichtet, den Ehrenkodex als verbindlich für ihr wirtschaftliches Handeln in der PBS-Branche anzusehen. Der Vertragspartner ist jederzeit berechtigt, den Ehrenrat für Wirtschaftskonflikte in der PBS-Branche anzurufen, sofern Verletzungen der im Ehrenkodex genannten Grundsätze zu beanstanden sind. Grundlage dieser Vereinbarung ist der Ehrenkodex der PBS-Branche vom 10.10.2005 in der jeweils gültigen Fassung sowie die Verfahrensordnung des Ehrenrats für Wirtschaftskonflikte in der PBS-Branche, einzusehen unter www.ehrenkodex.de."

Diese Einbeziehungsklausel könnte laut Info des Altenaer Kreises und des PBS Industrieverbandes in den jeweiligen Bedingungen vor der Regelung des Gerichtsstandes aufgenommen werden. Sie könnte aber auch auf einem Zusatzblatt zu den Verkaufs- und Lieferbedingungen abgedruckt werden, auf das in den Vertragsverhandlungen gesondert hingewiesen wird. Zusammen mit dem einfach am PC herzustellenden Logo des PBS-Ehrenkodex erhalten die Unterzeichner somit eine gute und praktikable Möglichkeit darauf hinzuweisen, dass sie sich zu fairem Geschäftsverhalten verpflichtet haben.

Kontakt: www.pbs-ehrenkodex.de, www.altenaerkreis.de, www.pbs-industrieverband.de  

Verwandte Themen
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter