BusinessPartner PBS

Umdasch übernimmt Ladenbauer Jonas

Mit dem Kauf von Jonas in Oberhausen setzt die zum Umdasch-Konzern gehörende Shopfitting Group ihre Expansion im Ladenbaubereich fort.

Die alteingesessene Franz Jonas GmbH & Co. KG mit Sitz in Oberhausen-Buschhausen hat sich zuletzt als "All-inclusive-Ladenbauer", einschließlich baulicher Beratung vor Ort, einen Namen gemacht. Zuletzt wurde mit rund 100 Mitarbeitern ein Umsatz von 30 Millionen Euro realisiert. Die Umdasch Shopfitting Group hat 2006 einen Umsatz von 201 Millionen Euro erzielt. Etwa zwei Drittel steuert die im Non-Food-Bereich tätige Kernmarke Umdasch Shop-Concept zu diesem Umsatz bei, ein Drittel entfällt auf die Marke Assmann Shop Design (Schwerpunkte Food/Drogerie). Offizieller Käufer ist die deutsche Umdasch Shop-Concept GmbH in Neidenstein bei Heidelberg. Die Geschäftsleitung wird aus dem langjährigen Jonas-Geschäftsführer Dieter Eichhorn sowie dem Umdasch Shop-Concept-Geschäftsführer Michael Staller gebildet.

Kontakt: www.umdasch.com

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter