BusinessPartner PBS

Veränderungen im Office Gold Club Beirat

Der Office Gold Club (OGC), der Zusammenschluss von 21 Markenherstellern aus der PBS-Branche, hat kürzlich Personalveränderungen in seinem Führungsgremium beschlossen.

Neuer Geschäftsführer des Beirats ist ab sofort Horst Bubenzer, Durable Senior Marketing Advisor, der seit der Gründung der Initiative dem Beirat in unterschiedlichen Funktionen angehört, zuletzt als Beiratsvorsitzender. Er übernimmt damit die Position von Per Ledermann, Geschäftsführer von edding. Beiratsvorsitzender ist nun Andreas Soick, Sales Manager Deutschland bei tesa. Ausgeschieden aus dem Beirat sind die Markenhersteller Herma, vertreten durch Geschäftsführer Sven Schneller sowie Durable. Ihre Stelle nehmen Brother mit Marketingleiter Paul Schalk und Schneider Schreibgeräte mit Geschäftsführer Christian Schneider ein. "Wir danken Per Ledermann und Sven Schneller für ihr starkes Engagement in den vergangenen Jahren. Beide haben ihr großes Branchen-Knowhow in unsere Markeninitiative für mehr Effizienz im Büro wirkungsvoll eingebracht", erklärt Horst Bubenzer. "Wir freuen uns gleichzeitig, dass mit Brother und Schneider zwei langjährige OGC-Förderunternehmen nun auch im Beirat aktiv sind."

Kontakt: www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter