BusinessPartner PBS
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
Positive Entwicklung

ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf

Das Geschäft mit Produkten und Diensten der Informationstechnik und Telekommunikation in Europa wächst wieder stärker. Die ITK-Umsätze in den EU-Staaten werden laut Bitkom 2017... weiter


Die höchste Relevanz für den Einsatz einer digitalen Dokumentenverwaltung haben für mittelständische Unternehmen aktuell die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability.
Enterprise-Content-Management

Mittelstand will ins digitale Büro investieren

Fast jedes fünfte mittelständische Unternehmen will künftig verstärkt auf digitale Dokumentenverwaltung setzen und plant Investitionen in eine entsprechende Lösung, so das Ergebnis einer... weiter


Die ECM-Branche blickt optimistisch in die Zukunft. 76 Prozent der Anbieter verzeichneten steigende Umsatzzahlen im ersten Halbjahr. (c) ThinkstockPhotos-486999351
ECM-Branche

Acht von zehn Unternehmen erwarten Umsatzplus

Die Anbieter von Enterprise-Content-Management-Systemen blicken mit viel Optimismus auf das laufende Jahr. Acht von zehn Unternehmen (80 Prozent) erwarten für die zweite Jahreshälfte... weiter


Nur 43 Prozent der befragten Unternehmen verfügen über Notfallmanagement das festlegt, was bei einem Cyberangriff zu tun ist. Foto: ThinkstockPhotos 516607038
Fehlendes Notfallmanagement

Nur vier von zehn Unternehmen sind auf Cyberangriffe vorbereitet

Digitale Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl kann jedes Unternehmen treffen – doch die wenigsten sind für diesen Fall vorbereitet, so das Ergebnis einer Studie des... weiter


Drei Viertel der Befragten sind laut Bitkom der Ansicht, dass das Bildungssystem nicht ausreichend auf ein Leben und Arbeiten in der digitalen Welt vorbereitet. (c) ThinkstockPhotos-619371154
Bitkom-Umfrage

Große Mehrheit sieht Nachholbedarf bei der Digitalisierung von Schulen

Zeitgemäße Lehrpläne, bessere Ausstattung und mehr Digitalkompetenz für Lehrer: Kurz vor der Bundestagswahl sehen die Deutschen erheblichen Nachholbedarf in der Bildungspolitik, so das... weiter


Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme sind das zentrale Nervensystem eines Unternehmens und optimieren digital die verschiedenen Geschäftsprozesse. (c) ThinkstockPhotos-519912227
Optimierte Geschäftsprozesse

ERP-Branche auf Wachstumskurs

Die Nachfrage nach ERP-Lösungen steigt. Laut dem ERP-Barometer des Digitalverbands Bitkom blicken die Anbieter daher mit großer Zuversicht auf das zweite Halbjahr. 85 Prozent rechnen mit... weiter


Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
Bitkom-Konjunkturumfrage

IT-Branche bleibt optimistisch

Die Bitkom-Branche blickt mit viel Optimismus auf das laufende Jahr. Laut Bitkom-Konjunkturumfrage erwarten acht von zehn Unternehmen steigende Umsätze für die zweite Jahreshälfte. weiter


Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Befragung des Bitkom

Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung

Wie die digitale Technik das Einkaufen und den Handel der Zukunft verändern wird, dazu hat Bitkom Research mehr als 500 online und stationär tätige Einzel- und Großhändler befragt. weiter


Welche digitalen Daten wurden im Unternehmen gestohlen? Ergebnisse einer Befragung von Bitkom (Quelle: Bitkom Research)
Datensicherheit

Sicherheitsmängel verursachen 55 Milliarden Euro Schaden

Ein reges Betätigungsfeld für den Handel: Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) sind in den vergangenen beiden Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder... weiter


Persönlicher Kontakt unerwünscht: Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass vielen Online-Shoppern die Anonymität im Netz gefällt (Bild: Thinkstockphotos 598552452)
Online-Shopping

Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt

Rund die Hälfte der Online-Shopper schätzt Anonymität im Netz, das ist eines der zentralen Ergebnisse der repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. weiter


Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Bitkom-Umfrage

Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler

Die Digitalisierung ist laut einer Bitkom-Umfrage das bestimmende Zukunftsthema für den Handel ist. 66 Prozent der Händler sagen, dass die Digitalisierung eine große Herausforderung für ihr... weiter


Weniger Papier verbrauchen, das erstreben viele Unternehmen. Zugleich gibt es Unternehmen, deren Druckvolumen zunimmt. (Bild: Papyrus Deutschland)
Bitkom-Umfrage

Papierloses Büro lässt auf sich warten

Obwohl viele Unternehmen ihren Papierverbrauch reduzieren wollen, sind die meisten Prozesse in Unternehmen immer noch papierbasiert. Eine Umfrage des Bitkom zeigt, wie Wunsch und Wirklichkeit... weiter


Die ITK-Exporte nach Großbritannien sind im vergangenen Jahr um acht Prozent zurückgegangen. (Foto: ThinkstockPhotos-526564090)
Brexit-Prozess

ITK-Exporte nach Großbritannien sind rückläufig

Das Brexit-Votum der Briten zeigt erste Auswirkungen auf den Handel mit digitalen Technologien. Die Ausfuhr deutscher ITK-Produkte und Unterhaltungselektronik in das Vereinigte Königreich ist... weiter


Das steigende Interesse von Privatnutzern, aber auch von Unternehmen an Lösungen rund um die Digitalisierung von Dokumenten sorgt auch weiter für gute Geschäfte bei den ECM-Anbietern. (c) Bitkom
Enterprise-Content-Management

Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst

Aktuell hat jeder Bundesbürger sieben Ordner mit Papierdokumenten zu Hause, dies hat eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom ergeben. Doch der Wunsch nach elektronischen Dokumenten... weiter


Der Anteil der Cloud-Befürworter steigt. (Quelle: Bitkom/KPMG 2016)
Bitkom

Cloud Computing setzt sich durch

Zwei von drei Unternehmen setzen inzwischen auf Software, Speicher oder Rechenleistung aus der „Cloud“, so eines der Ergebnisse des „Cloud Monitor 2017“. weiter

Weitere Ergebnisse laden