BusinessPartner PBS

„Kleine Unternehmen suchen digitale Dokumentenlösungen“

Sebastian Leipold
Sebastian Leipold, Geschäftsführer Hees Bürowelt Unternehmensgruppe

Die Branche steht weiterhin im Veränderungsprozess. Wie beurteilen Sie die Entwicklung in 2016 für das Branchenumfeld und für Ihr Unternehmen?
Auch 2016 hat der Preisverfall innerhalb der Branche eine große Rolle gespielt. Als Antwort hierauf sehen wir bei Hees Bürowelt einen weiteren Trend 2016: Capture- und Workflow-Lösungen. Durch sie bieten wir Kunden einen lösungsorientierten Mehrwert an. Unterschiedlich gestaffelte Softwareoptionen und Anbieter ermöglichen zudem auch immer mehr kleinen und mittelständigen Unternehmen den Einstieg in den Bereich der digitalen Dokumentenlösungen – ein wichtiges Geschäftsfeld mit guten Wachstumschancen.

Wie sind Ihre Erwartungen für 2017?
Die konjunkturelle Lage für 2017 schätzen wir stabil ein. In unserer Branche werden wir uns auch weiter mit dem Preisverfall und der Verlagerung ins Onlinegeschäft beschäftigen müssen. Hees Bürowelt hat sich daher im Jahr 2016 umfangreich neu positioniert. Mit Fokus auf eine immer digitalere Zukunft haben wir zahlreiche Maßnahmen durchgeführt, um effektiver und besser am Markt agieren zu können. Wir erwarten deshalb für 2017 ein starkes Wachstum in der Unternehmensgruppe.

www.hees.de