BusinessPartner PBS

Cross- und Konvergenz-Selling

Norbert Höpfner, Head of Printing Solutions, Samsung Electronics GmbH
Norbert Höpfner, Head of Printing Solutions, Samsung Electronics GmbH

Die Branche steht weiter im Veränderungsprozess. Wie lief es in Ihrem Unternehmen in den ersten drei Monaten des neuen Jahres?
Wir sehen im Vergleich zum Vorjahr deutliche Verbesserungen, besonders im A3-Segment bei unseren etablierten „multiXpress“-Serien „MX4“ und „MX7“ sowie der neu eingeführten „MX3“-Serie. Unser Fokus liegt in diesem Jahr auf Cross- und Konvergenz-Selling. Wir konzentrieren uns auf professionelle Lösungen und forcieren mit Blick auf die übergeordneten Konzernziele 2020 das B2B-Geschäft. Vor diesem Hintergrund werden wir insbesondere Vertikalmärkte verstärkt angehen.  

Wie sind Ihre Erwartungen für die weiteren Monate in 2016?
Der Markt weist zwar relativ stabile Stückzahlen auf, was unserer Ansicht nach auch weiter so bleiben wird. Es gibt jedoch einen klaren Trend zu sinkenden Preisen – sowohl bei der Hardware als auch bei den Klickpreisen – was Marktteilnehmer vor Herausforderungen stellen kann. Für Samsung erwarten wir ein stabiles Geschäft mit einer steigenden Anzahl kaufender Fachhändler. Dies wird insbesondere durch unser umfassendes Konzept der Managed Information Services (M.I.S.), die erfolgreichen A3-Systeme, das breite Lösungsportfolio sowie die umfangreichen und flexiblen Konvergenzmöglichkeiten, die unser Konzern bietet, gestützt.

www.samsung.de