BusinessPartner PBS

„Ich freue mich auf unsere Kunden“

Der Office Gold Club bezieht die Handelspartner verstärkt in das Roadshow-Konzept ein. Wir sprachen mit Michael Meuel, Geschäftsführer bei Hugo Hamann in Kiel und im OGC-Händlerbeirat aktiv, über die Endkundenbetreuung.

Gelegenheit zum Kennenlernen: die OGC-Roadshow-Tour als Treffpunkt von Endkunden, engagierten Händlern und den Markenlieferanten
Gelegenheit zum Kennenlernen: die OGC-Roadshow-Tour als Treffpunkt von Endkunden, engagierten Händlern und den Markenlieferanten

Gelegenheit zum Kennenlernen: die OGC-Roadshow-Tour als Treffpunkt von Endkunden, engagierten Händlern und den MarkenlieferantenHerr Meuel, Hugo Hamann engagiert sich bei und auf der diesjährigen Office Gold Club-Roadshow-Tour. Wie haben Ihre Kunden auf die Einladung reagiert?

Wir haben rund 250 Kunden eingeladen und bisher durchweg positive Reaktionen erfahren. Sowohl die Roadshow selbst als auch das Engagement von Hugo Hamann bei der Roadshow wird von unseren Kunden begrüßt.

Mit wie vielen Kunden rechnen Sie auf der Veranstaltung und welche Aktivitäten sind dort geplant?

Wir hoffen, dass mindestens 50 unserer Top-Kunden die Zeit finden, zur Roadshow nach Hamburg zu kommen. Wir werden unsere Kunden an diesem Tag durch die Veranstaltung begleiten und sie gemeinsam mit den Markenherstellern über Innovatives und Bewährtes aus der Bürobedarfsbranche informieren. Für die Pausen und zu persönlichen Gesprächen haben wir im Essbereich einige Tische reserviert, die unsere Kunden auch als Meeting-Point nutzen können.

Was sind Ihre persönlichen Erwartungen an die Veranstaltung und was erhoffen Sie sich von der Initiative generell?

Ich gehe davon aus, dass die Veranstaltung wie auch in den vergangenen Jahren gut besucht sein wird. Ich freue mich für unsere Kunden auf das Mix aus Messe und Event, kombiniert mit interessanten Vorträgen und der Möglichkeit sich auszutauschen. Mit der Office Gold Club-Initiative bekennt sich die Markenindustrie zum Fachhandel, nicht nur als Absatzmittler, sondern als Partner mit gleichem und hohem Wertebewusstsein. Und das ist gut so.

Sie selbst sind im OGC-Händlerbeirat aktiv. Sehen Sie Punkte und Bereiche, die noch verbessert werden könnten?

Freut sich auf die Mischung aus Messe und Event Hugo Hamann-Geschäftsführer Michael Meuel
Freut sich auf die Mischung aus Messe und Event Hugo Hamann-Geschäftsführer Michael Meuel

Freut sich auf die Mischung aus Messe und Event Hugo Hamann-Geschäftsführer Michael MeuelDer Händlerbeirat ist eine sehr engagierte Arbeitsgruppe aus führenden Fachhändlern der jeweiligen Region. Ein interessanter Gesprächskreis für mich, nicht nur um das Thema Office Gold Club. Der Händlerbeirat fungiert als Bindeglied zwischen Kunde und Industrie und lässt seine Meinungen und Erfahrungen in die Planung und Organisation der Roadshow einfließen. Das kommt letztendlich unseren Kunden zugute, deren Interessen dadurch immer besser reflektiert werden. Ich würde mir wünschen, dass der Office Gold Club die Verbindung und die Partnerschaft mit dem Fachhandel noch stärker und eindeutiger herausstellt. Hierzu gehört auch eine bessere Vermarktung des PBS-Ehrenkodex hinsichtlich dessen Bedeutung für unsere Kunden. Im Zusammenhang mit der Versendung der Roadshow-Einladungen an unsere Kunden durch den Office Gold Club wünsche ich mir ein professionelleres Adressmanagement. Einige der von uns benannten Kunden haben keine Einladung erhalten, und für Nachmeldungen stehen dem Fachhandel nicht ausreichend Einladungen zur Verfügung.

Der direkte, persönliche Kontakt zum Endkunden ist ein ganz wichtiger Erfolgsfaktor. Was hat Hugo Hamann in diesem Bereich an weiteren Aktivitäten zu bieten?

Unsere jährlich wiederkehrenden Highlights sind sicherlich unsere Hausmesse „Innovativ“, unser „Festival der Farben“ und unsere „Schulranzenfete“. Gleich zu Beginn des Jahres starten wir mit unseren „Schulranzenfeten“ in den Niederlassungen in Kiel, Lübeck, Flensburg und Rostock, bei denen wir in den letzten Jahren allein in Kiel rund 3000 Besucher hatten. Unsere Hausmesse „Innovativ“ findet in sechs von neun Niederlassungen jeweils im Anschluss an die CeBIT statt und ist eine gelungene Mischung aus Bürotechnik, Büroeinrichtung und Büroorganisation, verbunden mit Workshops und Vorträgen, die das Leistungsspektrum der Firmengruppe Hugo Hamann anschaulich präsentiert. Und schließlich unsere „Festivals der Farben“, ein buntes Programm für Künstler, Hobbymaler und -bastler mit jeder Menge Animationsspaß, die an den vier Hauptstandorten durchgeführt werden. Zu jeder Veranstaltung haben wir mehr als 1000 Gäste. Darüber hinaus veranstalten wir kleine und große Kundenevents, mit unterschiedlichem Motto auch außerhalb unserer Niederlassungen. In diesem Jahr feiert unser Tochterunternehmen Heinr. Hünicke sein 125-jähriges Firmenjubiläum. Hierzu gibt es über das ganze Jahr verteilt diverse zusätzliche Veranstaltungen und Aktionen. Der Veranstaltungskalender ist auf unserer Homepage einsehbar.

www.buerokompetenz.de

Starker Player im Norden: Das Fachhandelsunternehmen Hugo Hamann mit Hauptsitz in Kiel hält unter anderem mit großen und kleinen Events den Kontakt zu seinen Kunden.
Starker Player im Norden: Das Fachhandelsunternehmen Hugo Hamann mit Hauptsitz in Kiel hält unter anderem mit großen und kleinen Events den Kontakt zu seinen Kunden.

Starker Player im Norden: Das Fachhandelsunternehmen Hugo Hamann mit Hauptsitz in Kiel hält unter anderem mit großen und kleinen Events den Kontakt zu seinen Kunden.

Die Marken-Roadshow 2008 Mit dem neuen Dachthema „Quality on Tour“ stellt die Marken-Roadshow des Office Gold Club in diesem Jahr die Qualitätsaspekte ihrer Produkte in den Mittelpunkt. Die 22 organisierten Marken-Hersteller der Branche nutzen die Tour, die sich in ihrem dritten Jahr zu einer festen Größe in der PBS-Landschaft etabliert hat, nicht nur als Plattform zur Präsentation der Leistungsbilanz ihrer Produkte, sondern setzen mit Podiumsdiskussionen und Workshops auf die Interaktion mit engagierten Händlern und Einkaufsverantwortlichen. Aufgrund des Erfolges in Deutschland wird es nach den Terminen in München (3. April);

Hanau (8. April);

Stuttgart (10. April);

Bochum (15. April) Hamburg (17. April) und Berlin (22. April) mit Wien (24. April) erstmals eine Veranstaltung in Österreich geben.

www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Der OGC ist wieder Kooperationspartner des Procurement-Tages während der Paperworld.
Wieder Kooperationspartner beim Procurement-Tag weiter
Engagement für Markenprodukte: der OGC-Beirat mit (von links) Andreas Soick, Holger Schubert, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Peter Friedrich, Christian Schneider, Thomas Bona (es fehlen: Christoph Ollig und Paul Schalk)
OGC ab 2017 mit eigenem Online-Marktplatz weiter
OGC-Geschäftsführer Horst Bubenzer (l.) und Wolfgang Stemmer, Geschäftsführer von Römerturm
Römerturm nutzt OGC als Plattform weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter