BusinessPartner PBS

Vogelschutz einmal anders

„Wir handeln mit Verantwortung” ist das Motto des Papiergroßhändlers Deutsche Papier. Und „Motif”, die Marke mit dem Pinguin, soll als klimaneutrales Papier zum Schutz der gefährdeten „Artgenossen” beitragen.

Marketingleiter Frank Prath: „Gerade als Papiergroßhändler sehen wir es als unsere Pflicht an, ökologisch zu handeln.”
Marketingleiter Frank Prath: „Gerade als Papiergroßhändler sehen wir es als unsere Pflicht an, ökologisch zu handeln.”

Marketingleiter Frank Prath: „Gerade als Papiergroßhändler sehen wir es als unsere Pflicht an, ökologisch zu handeln.”Das Konzept der Büropapiermarke „Motif” beruht darauf, den Kunden die Auswahl des passenden Papiers zu erleichtern. Star der Produktlinie ist „Motif all-in-one”, ein vielseitiges, für alle Office-Anwendungen einsetzbares Büropapier. Zur Produktpalette gehören außerdem das hochwertige „Premium”, die umweltfreundlichen Papiere der Reihe „Recycled”, die Farbpapiere „Colours” und – für die preisbewussten Anwender – „Basic”. Das Maskottchen der Marke „Motif” ist der Pinguin – ein Tier, das an ein Leben unter extremen Bedingungen optimal angepasst ist und auf uns Menschen einen fröhlich-tollpatschigen Eindruck macht.

Der Ratgeber „naturbursche” gibt nützliche Tipps für Händler und Endverbraucher.
Der Ratgeber „naturbursche” gibt nützliche Tipps für Händler und Endverbraucher.

Der Ratgeber „naturbursche” gibt nützliche Tipps für Händler und Endverbraucher.Damit der „Motif”-Pinguin auch weiterhin als Sympathieträger agieren kann, wird sich Deutsche Papier zukünftig noch intensiver um sein Wohlergehen kümmern. Denn die Pinguine und ihre natürlichen Lebensräume sind massiv bedroht. Das Abschmelzen der Eisflächen durch die globale Erwärmung ist nur eine der Gefahren.

Deutsche Papier ist sich seiner Verantwortung bewusst und wird zusammen mit seinen Fachhandelspartnern individuell abgestimmte Aktionen für den Pinguin einleiten. Die erste Idee richtet sich gezielt auf Umweltprojekte zur Erhaltung des Lebensraumes der Pinguine. Deutsche Papier unterstützt die Zwergpinguine auf dem in den südaustralischen Gewässern gelegenen Phillip Island. Die dortige Pinguine Foundation wird mit Spendengeldern bedacht, die zum Ausbau sicherer Brutplätze und für die Versorgung verletzter und kranker Tiere verwendet werden. Im Rahmen einer „Pinguin-Adoption“ kann dem ausgewählten Tier ein Name gegeben werden.

„Motif” ist nicht nur umweltfreundlich, sondern macht auch Spaß, wie das dekorative Verpackungsdesign zeigt.
„Motif” ist nicht nur umweltfreundlich, sondern macht auch Spaß, wie das dekorative Verpackungsdesign zeigt.

„Motif” ist nicht nur umweltfreundlich, sondern macht auch Spaß, wie das dekorative Verpackungsdesign zeigt.Die zweite umweltfreundliche Neuerung ist die Klimaneutralität. „Motif all-in-one” wird umweltfreundlich und nachhaltig hergestellt, auch auf die Vermeidung von Treibhausgasen wurde geachtet. Die unvermeidbaren CO2-Emissionen, die bei Herstellung und Transport dieses Papieres entstehen, werden durch Investition in zusätzliche und zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. „Motif wird die erste Büropapiermarke sein, die klimaneutral angeboten wird”, kündigt der Großhändler an, „und eine führende Rolle als innovatives und umweltfreundliches Papier europaweit einnehmen.”

Deutsche Papier hat seine Lieferanten verpflichtet, möglichst umweltverträglich zu produzieren. Darüber hinaus hat das Unternehmen einen Ratgeber mit dem Titel „naturbursche” herausgegeben. Das Faltblatt erläutert die wichtigsten Umweltstandards. Es wendet sich an die Kunden des Großhändlers, die es als Argumentationshilfe und zur Weitergabe an ihre Kunden nutzen können.

www.deutsche-papier.de

Verwandte Themen
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Screenshot der neuen Website: Neustart als Deutsche Papier
PaperlinX macht weiter – als Deutsche Papier weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter
Die i-Box ist mit ihrem puristischen Design ein Blickfang im Büro – und verrät ihre Funktionsweise erst auf den zweiten Blick.
Ablagesysteme: Box ist nicht gleich Box weiter
Herma bietet ein umfassendes Etiketten-Sortiment für alle handelsüblichen Ordner.
Ordneretiketten: „Nachfrage ist ungebrochen hoch“ weiter