BusinessPartner PBS

Klebeband-Portfolio erweitert

Wenn es um das Verpacken von schweren Kartons und Paketen ging, galten Packbänder aus PVC lange als einzig sichere Lösung. Mit dem Verpackungsklebeband „Scotch Professional“ bietet 3M nun eine Alternative, die auf PVC – und damit auf die oft darin enthaltenen Weichmacher – verzichtet und dabei nicht an Reißfestigkeit und Klebkraft einbüßt.

Weichmacher- und lösemittelfreie Alternative: Das Verpackungsklebeband „Scotch Professional”.
Weichmacher- und lösemittelfreie Alternative: Das Verpackungsklebeband „Scotch Professional”.

Es basiert auf einer Trägerfolie aus Polypropylen und einer Klebebeschichtung aus lösemittelfreiem Acrylat. Das 65 µ dicke Klebeband verfügt nach Herstellerangaben über eine Klebkraft auf Stahl von 3,3 N/cm, eine Reißdehnung von 170 Prozent und ist besonders leise abrollbar. „Scotch Professional“ ist in transparent und in braun erhältlich.

Für diejenigen, die auf die bewährte Lösung aus PVC nicht verzichten möchten, hat der Hightech-Mischkonzern ein weiteres neues Produkt im Sortiment: Das Verpackungsklebeband „Scotch PVC“ ist reißfest, klebstark und leise abrollbar wie die PVC-freie Alternative. Das Trägermaterial aus PVC ist mit einer Klebebeschichtung aus lösemittelbasiertem Naturkautschuk versehen und kommt so auf eine Gesamtdicke von 69 µ. Die Klebkraft liegt bei 2,2 N/cm und die Reißdehnung bei 70 Prozent. Das „Scotch Verpackungsklebeband PVC“ wird in transparent und braun angeboten.

Leistungsfähige Paketbänder für das sichere Verpacken auch von schweren Paketen
Leistungsfähige Paketbänder für das sichere Verpacken auch von schweren Paketen

Die beiden neuen Klebebänder ergänzen das bestehende 3M-Sortiment, zu dem die „Scotch“-Verpackungsklebebänder „Standard“ der „309 Serie“ und „Economy Standard“ der „371 Serie“ sowie das Verpackungsklebeband „A greener choice“ gehören. Während sich die Standard-Produkte zum Verpacken leichter bis mittelschwerer Kartons eignen, ist das Verpackungsklebeband „Economy“ für das Verschließen kleinerer Päckchen und Versandkartons konzipiert. „A greener choice“ ist die umweltfreundliche Alternative zu den übrigen „Scotch“-Verpackungsklebebändern. Hier ist das Trägermaterial aus recyceltem Kunststoff mit einem lösemittelfreien, synthetischen Kautschuk beschichtet.

www.scotchprodukte.de

Verwandte Themen
3M schließt Übernahme von Scott Safety ab – und baut sein wachstumsstarkes Kerngeschäft rund um Persönliche Schutzausrüstungen weiter aus. (Bild: 3M)
3M baut Geschäftsbereich weiter aus weiter
Damit niemand unberechtigte Blicke auf sensible Unternehmensdaten werfen kann, bietet der Spezialdistributor dexxIT Fachhändlern eine umfassende Auswahl an Blickschutz- und Blendschutzfilter der Marke 3M.
DexxIT vertreibt Blickschutzfolien von 3M weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
John Banovetz ist Nachfolger von Reza Vaziri als Managing Director der 3M DACH-Region.
John Banovetz neuer DACH-Region-Chef bei 3M weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter