BusinessPartner PBS

Trommeln für den „Slider“

Schon im vergangenen Jahr hatte Schneider Schreibgeräte mit Promotion-Teams an Hochschulen für seinen „Slider“ geworben: Mit so durchschlagendem Erfolg, dass die Aktion in diesem Jahr wiederholt und sogar noch ausgeweitet wird.

DACH-weit unterwegs für den „Slider“: die Promoter an Universitäten und Fachhochschulen
DACH-weit unterwegs für den „Slider“: die Promoter an Universitäten und Fachhochschulen
Produkte der „Slider“-Kampagne 2013: gefragt bei der Zielgruppe Studenten
Produkte der „Slider“-Kampagne 2013: gefragt bei der Zielgruppe Studenten

Auch in Zeiten von Computern, Smart­phones und Tablets ist Schreiben nicht „out“, das beweist die Sales-Promotion, die Schneider Schreibgeräte im vergangenen Jahr erstmals aufgelegt hat. Mit seiner Promotion-Kampagne 2013 trommelt Schneider Schreibgeräte erneut bei einer wichtigen Zielgruppe – den Studenten – für das Schreiben mit dem Bestseller „Slider“. Von Mitte April bis Mitte Mai steuern die Promotion-Teams des Herstellers unter dem Motto „Schreiben ist Gold“ in Deutschland 45 Universitäten und Fachhochschulen an sowie jeweils sieben Unis und FH‘s in Österreich und in der Schweiz.

Produkte testen können die Studenten – und zugleich echtes Gold gewinnen: Das Kampagnenmotto „Schreiben ist Gold“ bekommt so eine neue Bedeutung: Ein Goldbarren winkt als Hauptpreis. Unterstützt wird die Aktion wieder durch die „MINIs“ in den Farben von Schneider Schreibgeräte sowie Großflächen-Plakate an stark frequentierten Plätzen. Zusätzlich soll die Kampagne über Internet und das soziale Netzwerk Facebook weiter verbreitet werden. Dabei birgt ein witziges Gewinnspiel, bei dem Auszüge aus literarischen Klassikern neu interpretiert werden dürfen, enormes „virales Potential“.

Im Fokus der neuen Kampagne stehen die Produkte „Slider Memo“, „Slider Edge“ und „Slider Rave“, die zugleich zu den beliebtesten Schneider-Artikeln zählen und gesteigerte Aufmerksamkeit im Handel und beim Endverbraucher genießen. Für die Präsentation im Fachhandel werden attraktive Displays und umfangreiches Dekomaterial angeboten. An Teststationen können sich Kunden im Geschäft vom außergewöhnlich leichten und gleitenden Schreiben der „Viscoglide“-Technologie, die alle „Slider“-Produkte gemeinsam haben, überzeugen. In den Teststationen sind obendrein Gewinnkarten enthalten. An den Teststationen wird über Schreibblöcke auf das Online-Gewinnspiel aufmerksam gemacht. Wer über Smartphone oder Tablet sofort daran teilnehmen möchte, kann das über einen scanbaren QR-Code tun, der auf eine mobile Version des Gewinnspiels leitet.

Link über Internet und Socia Media: Als Gewinn lockt ein echter Goldbarren
Link über Internet und Socia Media: Als Gewinn lockt ein echter Goldbarren

www.schneiderpen.com

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Schreibgeräte auf der PSI in diesem Jahr
Viele PBS-Hersteller auf der PSI weiter
Schneider Novus vertreibt A.T. Cross weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter