BusinessPartner PBS

Für unterschiedlichste Anwendungen

Zur Paperworld 2010 präsentierte der Odenwälder Hersteller Maul auch im Waagenbereich eine Neuheit: die besonders flache Paketwaage „MAULglobal“ mit einer Höhe von nur 3 cm.

Dank dieser sehr flachen Bauweise kann die Waage platzsparend aufgestellt werden. Die Wiegefläche von rund 32 x 32 cm hat eine unempfindliche Edelstahl-Auflage. Die Waage ist deshalb besonders robust und bietet gleichzeitig eine moderne Optik. Eine große LCD-Anzeige erleichtert das Ablesen, ein Ein-Tasten-Feld sorgt für eine leichte Bedienung. Abschaltung und Nullstellung erfolgen, wie bei allen Maul-Waagen, automatisch. Die neue Paketwaage ist besonders energiesparend. Die Lieferung erfolgt inklusive zweier 1,5-V-Micro-Batterien. Die „MAULglobal“ gibt es mit einer Tragkraft von 25 kg mit 20-g-Teilung sowie als 50-kg-Modell mit 50-g-Teilung.

Das Familienunternehmen bietet ein Brief- und Paketwaagen-Sortiment, das inzwischen rund 50 Modelle für die unterschiedlichsten Anwendungssituationen umfasst: vom einfachen und preisattraktiven Modell über den Klassiker „MAULtronic“ in vielen Farben und Funktionen, den Portowaagen bis zur Hightec-Paketwaage. „Der Fachhandel kann für jede Aufgabenstellung das passende Modell offerieren und sich so bei seinen Kunden als kompetenter Partner profilieren“, erklärt Maul-Geschäftsführer Stefan Scharmann. „Die hauseigene Entwicklung in Deutschland sichert zudem eine Top-Qualität und den neuesten technologischen Standard.“

www.maul.de

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Aufbau der neuen Spritzgussmaschine an Standort Kirchen: Maul will langfristig von Deutschland aus produzieren.
Maul investiert fast eine Million in Fertigung weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Maul – hier der Standort in Kirchen – vertreibt ab sofort Citizen-Taschenrechner in Deutschland.
Maul startet Vertriebskooperation mit Citizen weiter
Viel Input zum Thema Licht erhalten: die Teilnehmer der ersten „Maul LightUp Academy“
Erste „Maul LightUp Academy“ mit viel Zuspruch weiter