BusinessPartner PBS

Neuer ThemenShop für die Zielgruppe

Der Distributor Soft-Carrier setzt auf neue internetbasierte Infotools. Mit dem ThemenShop „Verpacken und Versenden“ wurden jetzt die Themenwelten um einen weiteren SolutionShop erweitert.

Im Vordergrund stehen Lösungen, die einen sicheren Versand von Waren, aber auch Briefen und anderen Dokumenten gewährleisten. Zusätzlich findet der Fachhändler hier Geschäftsideen, mit denen er sein Sortiment erweitern kann. Das Konzept besteht darin, neben einem starken Markensortiment aus hochwertigen Versandlösungen auch Geschenkverpackungen als Zubehöridee anzubieten. Um solche Zusatzgeschäfte einfach und schnell realisieren zu können, stellt Soft-Carrier dem Fachhändler einen kostenlosen Endkunden-Webshop (den „liefert-es“-Shop) zur Verfügung.

Alles auf einen Blick: Die Themenbilder verweisen zum jeweiligen Sortiment.
Alles auf einen Blick: Die Themenbilder verweisen zum jeweiligen Sortiment.

Im ThemenShop „Verpacken und Versenden“ findet der Händler passende Lösungen für seine Kunden – getreu dem Motto „Damit Ihre Post sicher ankommt!“. Das Layout entspricht dem des ersten ThemenShops „Displays und PoS-Material“. Die neue Farbumgebung soll den Shop deutlich hervorheben und damit dem Fachhändler signalisieren, in welcher Themenwelt er sich gegenwärtig befindet. Die Startseite ist übersichtlich in fünf Kategorien unterteilt:

• Brief-Versand: Briefpapiere und Umschläge in verschiedenen Formaten und Stärken für den sicheren Transport. Geschäftsbriefe, Mailings, Angebote, aber auch private Post können mithilfe dieser Produkte erstellt und versendet werden.

• Paket-Versand: Zubehör zum Paketversand, Versandkartons sowie Versandrohre, aber auch Zubehör zum sicheren Verschließen und Transportieren.

• Datenträger-Versand: damit Datenträger wie CDs und DVDs sicher beim Kunden oder Geschäftspartner ankommen.

• Lagerbedarf: den bestellten Artikel professionell verpacken und entpacken. Das Angebot reicht von Cuttern, Handabrollern und Stretchfolien bis zu Paketwaagen und umfasst damit Produkte, die das Arbeiten im Lagerbereich erleichtern und zudem helfen, Portokosten zu optimieren und Transportschäden zu minimieren.

• Geschenkverpackungen: die besondere Art des Verpackens – Anregungen für Zusatzgeschäfte. Und so könnte eine Zubehör-Idee aussehen: Der Händler verkauft in enger Kundenbeziehung verstärkt Briefpapier und Umschläge an einen seiner B2B-Kunden. Aus persönlichen Gesprächen mit ihm weiß er, dass die gekauften Artikel zur täglichen Geschäftspost verwendet werden. Der Kunde teilt dem Fachhändler im Gespräch mit, dass er überlegt, die Beziehungen zu seinen Kunden zu verbessern. Hier kann der Händler die passende Lösung aus dem ThemenShop anbieten: Grußkarten zum Geburtstag.

Weitere Shops in Planung

Nachdem inzwischen zwei ThemenShops verfügbar sind, plant Soft-Carrier mit Elba den ersten markenbasierten Shop. Eine interaktive Welt rund um die Marke Elba soll dem Fachhändler den gezielten Verkauf und die Stärkung der Marke innerhalb seines Geschäftskonzeptes vereinfachen. Ein weiteres nützliches Tool für den teilnehmenden „liefert-es“-Händler: Der Elba-Shop sowie die Themenwelt „Verpacken und Versenden“ stehen auch in seinem Endkunden-Webshop für seine Kunden bereit.

www.soft-carrier.de

Verwandte Themen
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter
Thomas Veit, Geschäftsführer Soft-Carrier
Thomas Veit erwartet „schmerzliche Anpassungen“ weiter
Auf einer neuen Website informiert Pelikan Hardcopy über das Geha-Toner-Portfolio.
Pelikan bringt wieder Geha-Toner auf den Markt weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Logistikkompetenz: von der hohen Warenverfügbarkeit profitieren insbesondere auch die MarkenShop-Händler.
Etabliert und weiterhin dynamisch weiter
Thomas Veit
„Trend der Nachfrageverringerung“ weiter