BusinessPartner PBS

Blumen für die Papier-Range

Die Markenpapiere der Range „HP Everyday Paper“ von International Paper setzen auf hohe Qualität. Die neue Zertifizierung mit dem EU-Ecolabel belegt den hohen Umweltstandard, nach dem das Papier hergestellt wird, und erhöht die Vermarktungschancen.

FarbdokumenFür jeden Anspruch das passende Papier: Das Gesamtsortiment der HP-Papiere von International Paper
FarbdokumenFür jeden Anspruch das passende Papier: Das Gesamtsortiment der HP-Papiere von International Paper

Seit Jahrzehnten gehört International Paper zu den weltweit führenden Unternehmen der Papier- und Forstwirtschaft. Das Engagement des Unternehmens für eine nachhaltige Forstpolitik und den Umweltschutz zeigt sich auch darin, dass ein Großteil der hergestellten Papiere zertifiziert ist. Den Forderungen der Verbraucher nach Qualität und Umweltverträglichkeit kommt das Unternehmen beispielsweise mit der „HP Everyday Paper“-Produktfamilie nach. Diese in Kooperation mit Hewlett-Packard entwickelten Papiere werden zu 100 Prozent aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern gewonnen und sind – je nach Ursprungswerk des weltweit produzierenden Herstellers – komplett entweder nach PEFC oder nach FSC zertifiziert. Nun tragen diese Papiere auch das EU-Ecolabel.

Jetzt auch mit europäischem Ecolabel: die „HP Everyday Paper“-Range
Jetzt auch mit europäischem Ecolabel: die „HP Everyday Paper“-Range

Das Ecolabel setzt einen europaweit geltenden Standard – und wird auch in Norwegen, Island und Lichtenstein anerkannt. Um das Ecolabel zu erhalten, muss ein Papier mehrere Kriterien erfüllen, unter anderem:

Anforderungen an niedrigen Energieverbrauch, niedrige Emissionen und den begrenzten Einsatz von Chemikalien bei der Herstellung, hohe Gebrauchstauglichkeit, Recyclingfasern oder frischen Fasern können gleichermaßen als Rohstoffe Verwendung finden, Beachtung der Grundsätze nachhaltigen Wirtschaftens zum Schutz der Wälder.

„EU-Blume“: Um das Logo auf den Verpackungen verwenden zu dürfen, müssen die Hersteller ein Reihe von Kriterien erfüllen.
„EU-Blume“: Um das Logo auf den Verpackungen verwenden zu dürfen, müssen die Hersteller ein Reihe von Kriterien erfüllen.

Fachhandel und Verbraucher, die auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft setzen wollen, erkennen die Produkte an der einheitlichen Kennzeichnung mit der grünen EU-Blume mit dem Schriftzug „EU-Ecolabel“. Die HP-Papiere weisen sich zudem mit den Logos von PEFC oder FSC als umweltverträglich aus.

Die HP-Produktpalette von International Paper bietet sowohl zur privaten, als auch zur geschäftlichen Nutzung für praktisch alle Bedürfnisse und Anwendungsgebiete ein passendes Produkt und soll somit gleichzeitig ein optimales Druckergebnis sorgen – sei es für Farbdokumente, Präsentationen, Grafiken oder den Schwarz-Weiß-Ausdruck. Die multifunktionalen sowie die Inkjet-Papiere der „HP Everyday Paper“-Range sind mit der ColorLok-Technologie ausgestattet und sorgen dadurch für schnelltrocknende Dokumente, tieferes Schwarz und lebendige Farben. Auch „HP Color Laser“ bietet nach Herstellerangaben brillante Farben und einen gestochen scharfen Kontrast – Käufer können die einzelnen Produktkategorien einfach und schnell an den verschiedenfarbigen Verpackungen erkennen.

Features

 

Papier-Range für verschiedene Einsatzzwecke

„HP Everyday Paper“ mit FSC- oder PEFC-Logo

komplette Papierfamilie jetzt mit EU-Ecolabel

 

www.internationalpaper.com

Verwandte Themen
Denis Tolj
Denis Tolj neuer Country Manager bei International Paper weiter
Fabrik Bogalusa Mill von International Paper in den USA (Bild: International Paper)
Papierumsätze bei International Paper stabilisieren sich weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
USA erheben Strafzölle gegen Papierimporte weiter
IP und HP stellen Mobile-Print-App vor weiter