BusinessPartner PBS

Pfiffige Rollerlösungen

Das japanische Unternehmen Tombow feiert 2013 sein 100-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr präsentiert der Hersteller von Premium-Produkten eine Reihe interessanter Neuheiten zum Korrigieren und Kleben.

Links: Der handliche Kleberoller „PN-SLS“ wurde mit dem „red dot award 2012“ ausgezeichnet. Rechts: AbrollSorgt für ein entspanntes Arbeiten: Der „Mono Grip“ mit weichem Komfort-Griff
Links: Der handliche Kleberoller „PN-SLS“ wurde mit dem „red dot award 2012“ ausgezeichnet. Rechts: AbrollSorgt für ein entspanntes Arbeiten: Der „Mono Grip“ mit weichem Komfort-Griff

Mit den neuesten Korrekturrollern aus dem Hause Tombow lassen sich Fehler schnell, sauber und bequem korrigieren. Denn bei dem „Mono Grip“ und dem „Mono YE“ stehen vor allem die Aspekte Ergonomie und entspanntes Arbeiten im Vordergrund. Beide Produkte verfügen über eine weiche, gummierte Griffzone und ein ergonomisches Design. Der „Mono Grip“ ist mit den Bandmaßen 5 mm x 10 m in zwei Varianten erhältlich: dunkel-violettes Gehäuse mit schwarzer Griffzone oder schwarzes Gehäuse mit hellgrauer Griffzone. Das Band wird mittig abgerollt – so ist der Korrekturroller für Links- und Rechtshänder gleichermaßen geeignet. Dank der flexibel gelagerten Spitze soll der „Mono Grip“ ein sauberes und einfaches Auftragen des Korrekturbandes auch auf unebener Oberfläche ermöglichen.

Für eine ansprechende Produktpräsentation: Die Displays im neuen Tombow-Look
Für eine ansprechende Produktpräsentation: Die Displays im neuen Tombow-Look

Der „Mono YE“ mit seitlicher Abrolltechnik liegt aufgrund seiner organisch geschwungenen Form besonders angenehm in der Hand. Er besteht zu über 50 Prozent aus recyceltem Material. Sein Gehäuse präsentiert sich in frischem Look aus Grasgrün und Schwarz. Auch der „Mono YE“ meistert Unebenheiten in der Oberfläche dank seiner flexibel gelagerten Spitze. Er ist mit einem Band von 4,2 mm Breite und 10 m Länge ausgestattet.

Wie alle Tombow Korrekturroller sind auch die beiden Neuen mit dem „Easy Write“-Band ausgerüstet, das aufgrund der eigens entwickelten Beschichtungstechnologie ein sauberes Korrigieren und Überschreiben ermöglicht. Das aus feinsten Partikeln bestehende Band haftet auch auf unebenen Oberflächen und sorgt somit für ein leichtes und problemloses Überschreiben ohne Ablösen oder Beschädigungen des Bandes.

Der Kleberoller „PN-SLS“ verfügt über ein kompaktes Gehäuse und eine clevere Auszieh-Mechanik. In dem handlichen Gehäuse finden 8 m Band mit 8,4 mm Breite Platz. Zum Kleben wird der obere Teil nach vorne geschoben – so erreicht der „PN-SLS“ eine angenehme Länge für die Anwendung. Der Klebstoff wird auf einem reißfesten PET-Band transportiert und über eine kleine Walze abgerollt. Dies ermöglicht gegenüber der üblichen Abrollkante ein leichteres und gleichmäßigeres Abrollen. Nach dem Gebrauch wird er wieder zusammen geschoben – nun ist er wieder kompakt zu verstauen und findet bequem auch in kleinen Taschen und vollen Mäppchen Platz. Zudem ist das Band vor Schmutz und Staub geschützt. In drei Farbkombinationen bringt der Kleberoller frische Farben und ein freches Design in den Alltag. Ob in der Freizeit, in der Schule oder im Job – mit dem „PN-SLS“ lassen sich Papier, Pappe, Fotos und vieles mehr sauber kleben.

Zur Abverkaufsunterstützung im Handel werden für die Produkte „Mono Grip“ und „PN-SLS“ farbenfrohe Displays im neuen Tombow-Look angeboten. Der „Mono Grip“ ist in einem einem Blister-Display mit 24 Korrekturrollern erhältlich. Der „PN-SLS“ zieht die Blicke in einem Kugeldisplay mit 60 Kleberollern auf sich.

Features

 

ergonomisch geformte Korrekturroller

Kleberoller mit cleverer Auszieh-Mechanik

Displays im neuen Tombow-Look

 

www.tomboweurope.com

Verwandte Themen
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter
Die i-Box ist mit ihrem puristischen Design ein Blickfang im Büro – und verrät ihre Funktionsweise erst auf den zweiten Blick.
Ablagesysteme: Box ist nicht gleich Box weiter
Herma bietet ein umfassendes Etiketten-Sortiment für alle handelsüblichen Ordner.
Ordneretiketten: „Nachfrage ist ungebrochen hoch“ weiter
Das aktuelle ColomPac-Sortiment umfasst mehr als 140 verschiedene Versandverpackungen.
Geschenk- und Versandkarton in einem weiter