BusinessPartner PBS

Konzepte für den Büro-Alltag

Der Papiergroßhändler Antalis hat seinen Packaging-Sektor in den vergangenen Jahren ausgebaut. Heute bietet das Unternehmen von Frechen aus über 400 Produkte vom Verpackungspapieren bis hin zu Stretchfolien.

Luftpolstertaschen, Wellpappversandpackungen und Postboxen – der Papiergroßhändler Antalis bietet über 400 Verpackungslösungen für den Einsatz im Büro.
Luftpolstertaschen, Wellpappversandpackungen und Postboxen – der Papiergroßhändler Antalis bietet über 400 Verpackungslösungen für den Einsatz im Büro.

Im Büroalltag bleibt oft nicht besonders viel Zeit sich Gedanken um geeignete Versandverpackungen zu machen. Oftmals nimmt man mit der Verpackung vorlieb, die einem gerade in die Hände fällt. Anschließend ärgert man sich über eine komplizierte, zeitaufwendige Konfektionierung oder darüber, dass die Verpackung zu groß und somit zusätzliches Füllmaterial notwendig ist. Zu allem Überfluss bezahlt man dann aufgrund der unzweckmäßigen Größe auch noch ein höheres Porto als eigentlich notwendig wäre.

Doch notwendig ist das alles nicht: Der Papiergroßhändler Antalis hat den Bedarf nach vernünftigen Verpackungskonzepten erkannt und bietet daher eine ganze Bandbreite an leicht zu konfektionierender, passgenauen und portooptimierten Versandverpackungen.

Die speziell auf den schnellen und unkomplizierten Versand im Büro zugeschnittene Produktpalette beinhaltet zum Beispiel das als Maxi- bzw. Großbrief portooptimierte, leicht bedruckbare „Kurierpaket“. Gerollte Objekte wie Poster lassen sich in den „Quattropac“-Faltkartons gut geschützt versenden. Die leicht zu konfektionierende Versandverpackung mit ihrem sicheren Steckklebeverschluss ist von der Deutschen Post zugelassen und es fällt kein Sperrgutzuschlag an.

Die „Quattropac“-Faltkartons eignen sich insbesondere für den Versand von Postern.
Die „Quattropac“-Faltkartons eignen sich insbesondere für den Versand von Postern.

Auch die klassischen „Postboxen“ in fünf an die Postmaße angelehnten Formaten, sind für den schnellen, unkomplizierten Versand entwickelt, denn sie lassen sich ohne Heften und Kleben konfektionieren.

Die universelle Wellpappversandverpackung „Multiwell“ schließlich ist für DVDs, Streamerbänder und ähnliche Medien gedacht und Dank des Security-Strips sogar vor unbefugtem Öffnen geschützt. Luftpolstertaschen der Antalis Eigenmarke „Masterline“ ermöglichen den Versand von empfindlichen oder zerbrechlichen Gegenständen. Die Luftpolsterfolie, so Antalis, schützt dabei nicht nur vor Bruchschäden, sondern bietet auch Schutz vor Hitze, Kälte und Feuchtigkeit.

Inzwischen bietet Antalis im Packaging-Bereich mehr als 400 Produkte – von Verpackungspapieren und -pappen über klassische Aufrichteschachteln, Wellpapp-Faltkartons, Medienversand­verpackungen bis hin zu Klebebänder und Stretchfolien. Verpackungsgeräte und -maschinen runden das Portfolio ab. Das Standardsortiment, so Antalis, ist ad hoc ab Lager verfügbar. Es werde innerhalb von 24 Stunden und ab einem Mindestbestellwert von 130 Euro frei Haus geliefert.

Features

· verschiedene portooptimierte Verpackungen

· Produktpalette auf den Einsatz im Büro zugeschnitten

· kurze Lieferzeiten für das Standardsortiment

www.antalis.de

Verwandte Themen
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Antalis hat die Cross-Selling-Kampagne „Simplify your Life“ gestartet
Antalis forciert „Alles-aus-einer-Hand“-Konzept weiter
Rund zwanzig Prozent der Anteile des Papier- und Verpackungsgroßhändlers Antalis werden jetzt an der Börse in Paris gehandelt.
Antalis-Anteile jetzt an der Börse weiter
Antalis-Logo
Auch Antalis erhöht Papierpreise weiter
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter